KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Wie bekommt man schreibfaule Egozentriker an die Tastatur

  • iksvolsaK Wie bekommt man schreibfaule Egozentriker an die Tastatur
    Habe den Anfangstext "Die genialsten Künstler..." sinnigerweisse umformuliert in:

    "Wie bekommt man schreibfaule Egozentriker an die Tastatur".

    Rest vom Aufruf bleibt aber logisch, ne!:-)

    Auch die nachdenklichen,
    in sich zurückgezogenen,
    sehr introvertierten
    und
    eher nach innen gerichteten
    und
    seelisch eingestellten,
    bei der die Aufmerksamkeit und die Wahrnehmung eher auf die eigenen Gedanken und Gefühle als auf die Außenwelt gerichtet ist
    und
    wohl eher leise tönen
    und
    trotzdem gerne mal egozentrikern würden,
    sind erwünscht!:-)))

    ---------------------------------------------


    Wie bekommt man die besten KunstNet-Künstler und innen in ein abgeklärtes und damit aufreibend cooles und absolut hinreissendes, geniales, weltweit aufsehenerregendes,kollosales,presseschweißtreibendes und fürchterlich anmassendes, jedoch luftiges Ausstellungskonzept ohne in Kunsttheorien, bleierner Geistesschwere, leidlichen Egozentriken und den ganz heftigen und üblichen F-Schemen gewöhnlicher Ausstellungskonzepte zu ersticken.
    Das ist eine tatsächlich erstrangig ernst gefasste Anfrage an Genies.
  • iksvolsaK
    Lasst euch durch die Beschreibung "Genial" nicht abschrecken zu antworten,die "Vorstufe" auf dem Weg dorthin tut`s auch!:-)
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    in dem man ihnen 2 wochen lang das internet kappt :D zu ihnen nachhause fährt ihnen unter ihrem popo die bilder weg mopst und dann einladungen verschickt :D
    ganz einfach :D
    mfg
    -1/0-
    ist zwar jetzt nicht der welteroberungsgeniusplan aber machbar :D
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • repsaJ_E
    Indem du sie vorher alle sterben lässt!
  • tuhsediwhtuom
    das wort "genial" schreckt mich immer ab!
  • iksvolsaK
    Im Allgemeinen gefallen mir gut gebastelte Einladungen eh besser und mit Todesanzeigen versehen kommen die ja schön leicht daher. Aber ist alles noch Schema F. Weiter....!
  • dirgiSpoT
    genial... bin dabei.
  • iksvolsaK
    Genial ist nur die standartmässige Bezeichnung für meine Berufsauffassung und natürlich immer dieBasis für den nächsten Schritt:-). Da gewöhnt man sich dran und kommt einfach leichter über die Lippen als "Weiß nisch..isch kann meine Kunscht und was mein Gehirn so vezapft nisch in Worte fassen...schauts euch einfach an, da is alles drin, was ich so hab, ähem...."
  • repsaJ_E
    Wie wäre es mit ausstopfen und an die Wand tuckern
    und jedem Künstler einen Granatapfel ins Maul
    und Karl Moik und seine Saubande blasen auf ihren Alphörnern die Einladung (mit offenen Hosentürl)

    Sag aber bitte jetzt nicht wieder das is Schema F
    ich hab mich doch so angestrengt!
  • iksvolsaK
    Jasper, das ist ein Anfang, nicht Schema F, aber noch die Vorstufe! Schade um den Granatapfel!!!
  • repsaJ_E
    OK ich werd weiter daran arbeiten
  • lisa
    lisa
    Ihr könntet Euch ins All schießen :))))
    Signatur
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    das kommt mir hier alles bekannt vor ... mal überleg .. aj ist ein alter schuhe ... daran erinnert mich das


    Das Kunstnet - Nun auch Offline für die ganze Familie


    oder mmhhh


    ja

    an sowas

    a dolfi


    ja das ist deutschland wie es bekannt ist
    ein wahes umsetzungsproblem :D


    viel spass bei der suche
    mfg
    -1/0-
    Signatur
  • iksvolsaK
    Da kommen wir her, da wir Ausser den Irrdischen zu gefallen keine Arbeit mehr fanden und sind abgehauen. Haben uns mit Ausser-Irrdischen zusmmengetan und alles erfahren. Darum sind wir ja so genial!!!
  • tuhsediwhtuom
    da war es wieder... das wort:)
  • iksvolsaK
    Hallo Ratzekater! Keine Memories! Zukünftige Visionen werden dich plagen und pflastern deinen Weg und dieser Weg liegt vor dir! Nicht rückwärts gucken!!! Damm and Damned!!!
  • iksvolsaK
    Hallo Mouthwideshot!! Zu Hackfleischklösschen sagt man auch Bulette und zu Genial neuerdings im allgemeinen Sprachgebrauch auch Kaslovski. Sprech mir einfach nach und verwende dieses Wort in der Zukunft einfach so: "Meine neue Arbeit finde ich einfach Kaslovski!" Klingt prima in meinen Ohren!:-).
  • tuhsediwhtuom
    ja besser, ich darf es nur nicht zu oft hören, sonst geht es wieder los!
  • iksvolsaK
    Ist immer noch eine ernst gemeinte Anfrage!!!
    Für Mouthwideshut und weil es Sinn macht, möchte ich, das anstatt des "Unworts" eine Weile "Kaslovski" verwenden, bis er uns eine schriftliche Abmahnung erteilt. Dann darf jeder "Kaslovski" mal ran.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    da fällt mir das dazu ein:


    -1/0-

    ps: nenn mir die genau zeit JETZT ;) wenn du das kannst - hast ein brett im stein bei mir :D
    Signatur
  • Seite 1 von 4 [ 61 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen