KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • probleme mit dem malgrund

  • soel probleme mit dem malgrund
    hallo ich habe letztens ein paar bilderchen von michel rauscher 🔗 in die hĂ€nde bekommen und bin von den malgrund sehr begeistert. nun frag ich mich als hobby maler wie er das gemacht hat. ich weiß das er es auf holz gemalt hat, aber wie ist nur diese schöne strucktur zustande gekommen??? :roll:

    vielen lieben dank fĂŒr antwort :wink:
  • Ivonne Waldeck
    hmm, ich glaube du meinst diese Webseite:

    http://www.michelrauscher.com/


    Wenn ich mir die Bilder so anschaue, denke ich er hat einiges gespachtelt. Manche Bilder hat er möglicherweise auch mit Krakelee behandelt, damit diese schönen Riss-Strukturen entstehen.
  • soel
    Krakelee ?? wat dat den? :shock:

    gruß soel 8)
  • Jetzt bei Amazon gĂŒnstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Ivonne Waldeck
    Das ist ein Reißlack. Man malt erst den Untergrund, dann kommt Reißlack drauf, dann mal man die zweite Farbe drĂŒber. Durch den Reißlack gibt es dann Risse und der erste Untergrund schimmert wunderschön durch.

    Je nachdem wie lange man die Trocknungszeiten einrichtet, gibt es große oder kleine, feine Risse.
  • soel
    ah ja ... geht das auch mit acryl :?: und wie lang sind dann die trockenzeit fĂŒr den lack, wenns große risse machen soll. spielt der untergrund eine rolle :?: ich dacht ich nehm mal holz - oder kannst du das nicht empfehlen :?: wie siehts mit gibs aus hĂ€lt das :?: kann ich auch darauf dann den lack schmieren??? :roll:

    oder kennst du ne tolle anleitung - buch ĂŒber das thema untergrĂŒnde???

    grĂŒĂŸe soel :wink:
  • Seite 1 von 1 [ 5 BeitrĂ€ge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen