KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • romantik

  • SeL romantik
    Romantik

    Unterscheidung Frühromantik (ca. 1798–1804), Hochromantik (ca. 1804-1815) und Spätromantik (ca. 1815–1830)

    - geistes- und stilgeschichtliche Epoche

    - löste Aufklärung (1720-1785) und Klassizismus (1770-1830) ab

    -Klassizismus und Aufklärung -> Vernunft appellierten <-> betont Romantik Gefühlsleben.

    -Mittelpunkt Romantik Malerei in Deutschland mit C. D. Friedrich, Karl Friedrich Schinkel (Schüler von Friedrich) und mit Runge;

    -weitere Vertreter: in England William Turner und John Constable, in Russland Ivan Konstantowitsch Aivazovsky und in Frankreich Eugène Delacroix, -> wobei sich franz. Romantik im Gegensatz zu naturgeprägten Romantik mit den Schicksalen & Leidenschaften Menschen beschäftigt.

    -Geschichtlicher Hintergrund: gescheiterte Revolution in Deutschland, (nach Vorbild französischen Revolution)

    -Daher Darstellung der Landschaften fantastische, unwirkliche, idyllische Welten und nicht mehr in die Realität führte (Flucht aus der Wirklichkeit).

    - Ende um ca. 1840, danach Impressionismus (1850-1900)

    Wichtige Motive der Romantik sind:
    ØWander- und Reisemotive
    ØSpiegelmotive
    ØDoppelgängermotive

    Die Schauplätze der Romantik sind:
    ØFriedhöfe
    ØWasserlandschaften
    ØRuinen und alte Burgen
    ØDunkle Wälder
    ØNatürliches – Übernatürliches – Märchenhaftes
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen