KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Definition von Mittelmässigkeit

  • iksvolsaK Definition von Mittelmässigkeit
    Da ja nun ab heute die Mittelmässigkeit mit "Harry" (siehe Bild links!) ein Gesicht bekommen hat, ist es nur konsequent das Wort Mittelmaß und dies durchaus im Bezug zur Kunst gemeint, mit euren eindeutigen und überaus selbstkritischen Meinungen und Kommentaren zu unterlegen:-))).

    Simmer mal gespannt und wenn mehr als 3 Kommentare kommen, trinken wir einen auf "Harry",grins...!!!:-)
  • iksvolsaK
    Vielleicht:

    Das Beste von mässig talentierten Künstlern wie Euch und das Schlechteste von genialen Künstlern wie meinereins:-)))))))
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Für den Minderbegabten, das höchste Glück.
    Für das Genie, eine Tragödie griechischen Ausmaßes.
    Für Zyniker der Spaß des Tages.
    H.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • repsaJ_E
    Besser aks Herr Hofi gehts nicht
    oder
    bin gespannt
  • tuhsediwhtuom
    mensch kaslovski!
    jetzt doch wieder genial???
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    Das ist ja recht alexandrinisch geflennt.
    weitermachen

    mfg
    Herr Ps
    Signatur
  • iksvolsaK
    @mouthwideshut

    In jedem steckt ein "Harry", so auch in mir. Ich ringe täglich. Leider ist das so.
  • repsaJ_E
    He Kaslovski lange haben Sie geschwiegen
    doch plötzlich wieseln Sie durch das Forum das es nur so quitscht
    hat ihnen jemand Dynamit in den Allerwertesten gerammt? Von wo kommt plötzlich ihr reges Interesse an dieser kleinen unfeinen Gemeinde?

    Fast sehe ich Paralelen zu "Miss Laminat Ruslana".
    Ist das Ihre Schwester?
  • iksvolsaK
    Hi Jasper,

    Ich suche etwas.
  • repsaJ_E
    Ich wünsche Ihnen das Sie es finden.
    Allerdings - hier auf die Suche zu gehen - alle Achtung - das nenne ich aberwitzig!
  • iksvolsaK
    @ E_Jasper. Dann werde ich es schon finden:-). Ausserdem bin ich schon länger in diesem Forum, als ein Tortenmeister:-) Ich beobachte gerne und - immer wieder mal den Markt und deren Ergüsse und "aberwitzigerweise" gehört letztendlich auch das KN zu diesen Güssen:-))).
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    @Kaslowski: >gehört letztendlich auch das KN zu diesen Güssen:-)))<
    Allerdings, meist, Güsse nach dem guten alten Pfarrer Kneipp. Kalte Güsse. .)))
    Die, gerüchteweise gesund sein sollen.
    Noch ein Grund für das KN. .)))))))))))))))) H.
  • iksvolsaK
    @ Hofi:

    Stimmt.

    Nicht vergessen, wir sind noch beim Thema:

    "Mittelmässigkeit"
  • iksvolsaK
    @ E_Jasper. Dann werde ich es schon finden:-). Ausserdem bin ich schon länger in diesem Forum, als ein Tortenmeister:-) Ich beobachte gerne und - immer wieder mal den Markt und deren Ergüsse und "aberwitzigerweise" gehört letztendlich auch das KN zu diesen Güssen:-))).


    Ach noch was Herr Jasper: Ihre Torten sind großartig! Jetzt isses raus...:-)!
  • xer
    ihr seid alle derart langweilig, dass ich nicht einmal geschafft habe von jedem beitrag auch nur einen satz zu ende zu lesen

    ihr seid nicht mittelmässig!
    nein das seid ihr nicht
    ihr macht mich krank
    ich mach mir erst mal nen kamillentee

    frohes blubbern dann noch ihr nieten
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    königliche Diarrhoe. :)))
  • xer
    ja hofnarr ich wünsch dir auch einen königlichen durchfall du selten blöder hund
    und nun leck mich nach meinem diarrhoe a.r.s.c.h
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Du bist Dein bester Kommentator.
    Übrigends, die Hofnarren waren oft klüger als Ihre Herren und haben die Könige überlebt.
    Nachtrag: Und durften die Wahrheit sagen.
  • mirror
    Mittelmäßigkeit ist aufzuhören sich steigern zu wollen.
  • analsur
    ich als genie kann dazu nur sagen: ohne mittelmässige zeitgenossen, wüsste ich ja gar nicht ,wer ich wirklich bin....

    also vielen dank nochmal !!!!!
  • Seite 1 von 5 [ 93 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen