KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Wer "verscheuert" seine Bilder hier eigentlich bei

  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Hallo nochmal...

    @EgonM: Klar, da gebe ich Dir völlig recht... also bei der Sache mit Deiner Freundin.
    Jemand anderem den Markt mies machen weil man etwas zu "Schleuderpreisen" anbietet, ist auch nicht okay.
    Bei Ebay unter anderem Namen verkaufen? Wer verbietet es Dir? Man muss das alles auch mal von der spielerischen Seite betrachten.


    -----------

    :-) Freundin ist "gut" gesagt - diese Dame hat es glaube ich aus reiner Dummheit gemacht , denn sie hat sich ja glaube ich den eigenen Markt auch kaputt gemacht -
    Wegen Verschenken ists natürlich auch so ne Sache -
    Wir haben eine Burgruine - habe sie plain air vor 4 Wochen (fast kein Laub,das die Sicht verstellt )gemalt .Haben es heute unserem Burgenverein geschenkt - die gerade eine Bausteinaktion zur Rettung der Ruine haben - mit der Auflage es Amerikanisch zu versteigern aber nicht unter 100
    Ich hätte es es sicher seber auch gut an den Mann gebracht - aber was solls :-) its publicrelation
  • Neithard Schmidt
    Neithard Schmidt
    >>>mir ist zu Ohren gekommen, dass einige Mitglieder ihre Bilder bei eBay verscheuern?!
    Also, wenn sich jemand outen möchte, hier dann die möglichkeit. Ist ja nichts schlimmes, oder? <<<



    Vielleicht Sache des Betrachters!

    Wer es für zweckmäßig hält, sollte es machen, ist aber nicht mein Ding!

    Sehr geeignet finde ich da Abmahnungen gegenüber Betreibern, die auf ihren Webseiten, Namen von Kunstschaffenden missbräuchlich benutzen!

    Ich habe heute eine Abmahnung verschickt.



    Frohe und gesunde Weihnachtszeit!
    Signatur
  • camo
    camo
    Ebay und Kunst?

    Eigentlich schade. Aber wie so oft haben nicht die Künstler schuld das es bei Ebay soviel Dekomüll gibt. Den Produzenten kann man ja schlecht ihr Geschäft vorwerfen das es Leute gibt die wirklich alles im Leben entweder umsonst oder im 99 Cent-Paradies haben wollen. Im Grunde bedienen die nur den Mangel an Qualitätsbewusstsein der "Geiz ist Geil"-Fraktion.



    Wahnsinnsbeitrag!!! Hätte ich nicht besser ausdrücken können.
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • r23

    Ich habe heute eine Abmahnung verschickt.


    bist du darauf auch noch stolz?
  • Neithard Schmidt
    Neithard Schmidt
    @r23, verstehe Deine Antwort nicht!
    Schreibe ich unverständlich?
    Wenn mein Name missbräuchlich als Werbung auf einer Internetseite erscheint reagiere ich empfindlich!
    Signatur
  • artorange
    artorange
    ich.

    ich bin der böse mann. noch schlimmer: es sind nicht mal meine bilder. ich verdiene auch noch daran!

    das traurige ist: wenn IHR keine guten bilder bei eBay einstellt wird es dort immer nur schrott geben. 9,99 € preise und keine seriösen käufer.

    ich verkaufe ca. 1000 bilder pro jahr in der ganzen welt und habe entsprechenden kundenstamm, dem ich auch eure meisterwerke vorstellen könnte. wenn ihr gut seid :-)
    Signatur
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    Aha

    ;-))
    Signatur
  • Markus Bittermann
    Markus Bittermann
    Artorange - Schön für Dich !
  • tuO_thgiN_sluohG
    @Artorange

    Herzlichen Glückwunsch. Ich habe mir mal Deine Angebote angeschaut und muss sagen das sich Deine Künstler ja auch erheblich von den sonstigen Dekomüll auf Ebay abhebt. Und wie man an Deinen Bewertungen sieht kannst Du Dich glücklich schätzen das Du einzelne Bieter hast die offensichtlich gleich massenhaft Dein "Lager" leerkaufen.

    Leider hinterlässt Du mit Deinem Schreiben aber den Eindruck das Du der Meinung bist das die Künstler auf Kunstnet nur deshalb bei Ebay nicht verkaufen, oder höherpreisig verkaufen, weil sie künstlerisch minderwertig sind. Kann natürlich sein das ich die Form wie Du Dich ausdrückst falsch verstehe.

    Im Falle Deiner Angebote muss man aber allgemein fragen ob man bei Ebay nur als echter Künstler angesehen wird, bzw. Erfolg hat, wenn man grundsätzlich nur per Sofort-Kaufen seine Werke einstellt um von Anfang an Schnäppchenjäger die nur wenig zahlen wollen und das Produkt im Grunde egal ist auszuschliessen. Wäre einen Versuch wert.
  • artorange
    artorange
    Deine Künstler ja auch erheblich von den sonstigen Dekomüll auf Ebay abhebt


    das ist ja auch der sinn der sache :-)

    tut mir leid, dass du einen falschen eindruck hast. gemeint war, dass kaum jemand gute bilder bei eBay einstellt, nicht das kunstnet-mitglieder allesamt nicht malen können.

    es gibt keine regeln, nach denen man als "echter" künstler angesehen wird. es ist kein seit jahrzehnten(hunderten) etablierter markt. er entsteht jetzt durch mein und euer wirken, oder eben nicht-wirken.
    klar kann jeder selbst seine werke zum festpreis einstellen, es wäre schön wenn es viele täten. leider entstehen dadurch laufende kosten, die auch im falle des nichtverkaufs zu tragen sind.
    für "meine" künstler übernehme ich das risiko und kassiere nur wenn das bild tatsächlich verkauft wurde. als galerie habe ich natürlich andere möglichkeiten (werbung, cross-selling, kundenstamm)als "selbstvermarkter".

    ich nehme nur künstler die ICH übers internet gut verkaufen kann. das heisst nicht, dass ich die anderen minder bewerte. es ist ein besonderer markt und ich brauche besondere künstler
    Signatur
  • REBA
    ich verkaufe hier gerade mein foto, nur will es leider keiner haben.
  • javel
    @artorange
    naja.. so ganz einfach scheint es auch Ihnen nicht zu fallen.. bei der erfolgsquote( http://cgi1.ebay.de:80/aw-cgi/eBayISAPI.dll?ViewListedItems&userid=artorange-gallery&sort=3&page=1&rows=250&since=30&rdir=0 ) kann man fuer die kuenstler hoffen, dass sie bald selbst vermarkten lernen, um wenigstens noch Ihren anteil zu kassieren.. zumindest was dieses preissegment angeht, faellt es mir schwer, Sie nicht in die "masse-statt-klasse"kiste zu stecken. ist ja mittlerweile eine eigene branche im kunst(gewerbe)handel.. osteuropaeische kuenstler die ums verrecken fuer ein paar dollars malen muessen, was das zeug haelt. hier koennen die jungen, wenns knapp wird, immernoch ein paar stunden hinter nen tresen.

    die cheapomasche ist schon durch das unsaegliche unaufgezogene verkaufen furchtbar. ..ich schlag mal fuer 75 eur zu.. und zahl fuers ordentliche (rahmenbauer) aufziehen nochmal 80 drauf?
    zur erfolgsquote der bilder im 500-1000 eur bereich(huch, die werden auf dem rahmen gelassen) spricht die bilanz auch eine deutliche sprache.

    fuer oelmalerei in z.T. grossen formaten als vermittler 75 EUR zu verlangen unterscheidet man sich vom kuenstler, der es mal bei ebay versucht und leider scheitert.. man ist einfach dreist.

    dann schon lieber 4000, SAM. und wie sie alle heissen.. die machen eben cheap art und stehen dazu.
    http://www.ebay.de/

    einen schoenen gruß,
    anton
  • Bastian Pasik
    Bastian Pasik
    Ein bißchen Leinwand und etwas Ölfarbe darauf geditscht und schon habe ich ein anspruchsvolles Bild für Ebay. Naja, dann noch ein bißchen drin rumfingern, damit das nach "aufwendig-gearbeitet" aussieht.

    Die Leimwand kostet 10€, die Farbe ca. 3€ und die Auktionsgebühr ca. 2,50€. Verkauft für 22€. Wer Spaß daran hat? Ich habe die Aktionen beobachtet und war überrascht, wie billig die Bilder da weggehen.

    Ich könnte mir Vorstellen dort Kunstdrucke oder Poster zu verkaufen. Jedoch kein Original!
  • tsieGsanalsuR
    ...🔗
  • artorange
    artorange
    @javel

    ich biete leinwände ohne keilrahmen an weil ich sie so bekomme - ich betreibe kein holzhandel. ich vertrete nicht irgentwelche "osteuropäische künstler" künstler, die zu blöd zum kellnern sind. sie tun was sie gut können und haben spass an ihrer arbeit, anstatt sich mit stupiden jobs zu langweilen.
    nein, reich werden sie mit eBay nicht, sie arbeiten aber auch nicht exklusiv für mich.
    ja - januar ist nicht der beste monat :-) es wird auch nicht einfacher gegen die verkäufer der bildattrappen aus china anzukämfen - deswegen brauche ich auch gute künstler. schrott gibt es bei eBay genug.

    der 4000 ist übrigenz gar nicht schlecht. ich frage ihn mal. danke für den tip.
    Signatur
  • Seite 3 von 3 [ 55 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen