KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Das Wort zum Weihnachtsbraten von Dr. med. Völle!

  • elleovdemrd Das Wort zum Weihnachtsbraten von Dr. med. Völle!
    Messer, Gabel, Licht, Leute vergesst es nicht:
    Renni ist ne gute Wahl, lindert Schmerzen doch total!
    Lieber Magen, warum bist Du nur so gereizt,
    Renni, das Fördermittel, folgt doch gleich!
    Trutie in der Magen-Gegenwart
    freut sich auf ne neue Missetat!
    Will man Renni doch nicht nehmen,
    liegt man völlig flach daneben!

    Völlig rezeptfrei...

    Ein Wort zum Montag aus Großfressen!!!
  • odnaliW_ocsicnarF
    renni ... des kenn i :o)))))


    wir singen zu weihnachten immer das lied: "leise bieselt das reh\"
  • El-Meky
    El-Meky
    +
    ich empfehle gut furzen und OMMMMMMM Medi !

    PILLEN nein Danke !
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • elleovdemrd
    Ohhhhhhhhhh...welche Manier entgleitet sie mir!
  • idreF
    Rezept für Weihnachtsgebäck
    1 Tasse Wasser
    1 Tasse Zucker
    4 große Eier
    2 Tassen getrocknete Früchte
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Teelöffel Salz
    1 Tasse braunen Zucker
    Saft von einer Zitrone
    Nüsse
    1 Flasche schottischen Whisky

    Öffnen Sie die Flasche Whisky und probieren Sie ihn auf seine Qualität.

    Nehmen Sie eine große Schüssel. Versuchen Sie den Whisky erneut. Um sicher zu sein, daß es sich um die beste Qualität handelt, füllen Sie eine Tasse randvoll und trinken Sie sie aus. Werfen Sie den elektrischen Mixer an und schlagen Sie eine Tasse voll Butter in der Schüssel schaumig. Fügen Sie einen Teelöffel Zucker hinzu und schlagen Sie weiter.

    Stellen Sie sicher, daß der Whisky noch immer OK ist: Versuchen Sie eine weitere Tasse. Schalten Sie den Mixer aus. Werfen Sie zwei Eier in die Schüssel und schmeißen Sie die Tassen mit den getrockneten Früchten hinterher. Mixen Sie den Schalter wieder an. Falls die gefrüchteten Trockne zu klebrig werden, lösen Sie sie mit einem Schraumzieher.

    Schmecken Sie das Backpulver ab und prüfen Sie den Whisky auf seine Färbung zu checken. Als nächstes sieben Sie zwei Tassen Salz oder etwas ähnliches. Was soll's? Prüfen Sie den Whisky! Nun hacken Sie den Zitronensaft klein und pressen Sie die Nüsse aus. Fügen Sie einen großen Löffen Rizinusöl hinzu und rühren mit dem Zeigefinger kräftig durch.

    Löffel! Vom Zucker oder so. Irgendeinen werden Sie doch in Ihrer Küche finden, verdammt nochmal!

    Fetten Sie den Ofen ein. Drehen Sie die Kuchenform auf 350 Grad. Vergessen Sie nicht den Schalter abzumixen. Schmeißen Sie die Schüssel aus dem Fenster. Trinken Sie den Rest Whisky und gehen Sie zu Bett.

    Fröhliche Weihnachten wünscht
  • trebeM
    verlassen sie bitte umgehend das praxisgelände, herr
    dr. med. völle!
  • odnaliW_ocsicnarF
    Rezept für Weihnachtsgebäck
    1 Tasse Wasser
    1 Tasse Zucker
    4 große Eier
    2 Tassen getrocknete Früchte
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Teelöffel Salz
    1 Tasse braunen Zucker
    Saft von einer Zitrone
    Nüsse
    1 Flasche schottischen Whisky

    Öffnen Sie die Flasche Whisky und probieren Sie ihn auf seine Qualität.

    Nehmen Sie eine große Schüssel. Versuchen Sie den Whisky erneut. Um sicher zu sein, daß es sich um die beste Qualität handelt, füllen Sie eine Tasse randvoll und trinken Sie sie aus. Werfen Sie den elektrischen Mixer an und schlagen Sie eine Tasse voll Butter in der Schüssel schaumig. Fügen Sie einen Teelöffel Zucker hinzu und schlagen Sie weiter.

    Stellen Sie sicher, daß der Whisky noch immer OK ist: Versuchen Sie eine weitere Tasse. Schalten Sie den Mixer aus. Werfen Sie zwei Eier in die Schüssel und schmeißen Sie die Tassen mit den getrockneten Früchten hinterher. Mixen Sie den Schalter wieder an. Falls die gefrüchteten Trockne zu klebrig werden, lösen Sie sie mit einem Schraumzieher.

    Schmecken Sie das Backpulver ab und prüfen Sie den Whisky auf seine Färbung zu checken. Als nächstes sieben Sie zwei Tassen Salz oder etwas ähnliches. Was soll's? Prüfen Sie den Whisky! Nun hacken Sie den Zitronensaft klein und pressen Sie die Nüsse aus. Fügen Sie einen großen Löffen Rizinusöl hinzu und rühren mit dem Zeigefinger kräftig durch.

    Löffel! Vom Zucker oder so. Irgendeinen werden Sie doch in Ihrer Küche finden, verdammt nochmal!

    Fetten Sie den Ofen ein. Drehen Sie die Kuchenform auf 350 Grad. Vergessen Sie nicht den Schalter abzumixen. Schmeißen Sie die Schüssel aus dem Fenster. Trinken Sie den Rest Whisky und gehen Sie zu Bett.

    Fröhliche Weihnachten wünscht





    asloo herr fredl, iehr rzpt hab ich grad ebm auspropiertt... aaber ich brng ds blöde fnstr nich auf. des mus zugfrorn seinnn unn ausssrdem isses blödzlich soo neblig in mainer kirche un wiksy iss auch alläh ...hicks. puuuuuuuuuuuups. soriye
  • elleovdemrd
    Guten Tag Herr @Ferdi... Sie sind ja vielleicht ein kleiner Mixer!
    Mühe gegeben...beachtenswerte Mixtur!
    Nix da mit Bettigehen!

    Herr @Mebert, sehe nur Salami-Taktik!
  • elleovdemrd
    Einen guten Rat ist doch recht billig!
    Dr.Völle vermittelt, ein stimulierendes Pillchen „Renni“ ist da wohltuend angesagt!
    Unwohlbehagen in Magentaschen gewinnt an Völlegefühl in diesen Tagen!


    Bitte nicht gleich einnehmen, fragen sie erst einmal Ihren Quacksalber!
  • El-Meky
    El-Meky
    ne Runde um den Block rennen tuts auch .

    Pillenfresser sind Weicheier . :o))
    Signatur
  • elleovdemrd
    Engstirnig aber etwas, Ansichtssache, braucht man das?
    Wer bist dU eigentlich?
    Hast ja recht...aber Thema leider verfehlt!
    Aber wer lindert die Schmerzen beim rennen???
  • elleovdemrd
    "renni" sehr empfehlenswert
  • trebeM

    Herr @Mebert, sehe nur Salami-Taktik!


    das ist keine salami, das ist meine innere blutwurst - sie scharlatan!
  • elleovdemrd
    Renne wenn Du es magst und kannst, "Renni“(Pseudo-Gedanke) ist ein heilkräftiges, stärkendes Pillchen zur Weihnachtszeit!
    Ganz und gar zu empfehlen!
    Andere Pillen-Dinge(ist ja nur ein Beispiel von mir) tun es ebenso gleich!

    Gesunde Weihnachtsfeiertage!!!
  • idreF
    Kippt Santa Claus vom Rentierschlitten, verfallen Weihnachten die guten Sitten. :-@
  • Seite 1 von 1 [ 15 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen