KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • wie erstellt ihr eure bilder?

  • Vany wie erstellt ihr eure bilder?
    hi ihr Künstler!
    Ich bin noch ziemlich jung und auch unerfahren auf diesen gebiet. Ich kann sagen dass ich Talent habe was das zeichnen, und den umgang mit farben angeht.
    bisher habe ich aber nur einmal so richtig auf leinwand gemalt, und zwar im Kunst- leistungskurs, und das war mit acryl-farben.
    Jetzt habe ich vor, ein bild mit ölfarben zu malen, dass ich meinem freund zum geburtstag schenken will weil er das von der schule so toll fand, nur zerbreche ich mir den kopf darüber: WAS ich malen soll. in der schule war es ja immer vorgegeben.
    Wäre toll wenn ihr mir sagen könntet wie oder woran ihr euch inspiriert und auch wie ihr eure bilder zusammenstellt. sucht ihr euch vorlagen nach den ideen die euch kommen oder macht ihr alles aus dem kopf, oder gemischt?
    Ich hab das gefühl dass ich noch relativ begrenzt bin in der wahrnehmung von möglichkeiten die es gibt (vor allem sich künstlerisch auszudrücken),
    wäre supernet wenn ihr mich etwas "erleuchten" würdet, was das thema betrifft!
  • flow_thgin
    Hi!
    Über Quellen der Inspiration wurde hier an anderer Stelle schon viel gesagt.
    Du gehst mit dem Einstieg in die Malerei in Öl gleich in die Vollen.
    :)
    Ich hole mir ganz unterschiedliche Bildideen, indem ich mal mit der Digicam losziehe, oder einfach nur während eines Spazierganges oder einer Exkursion auf ein Motiv aufmerksam werde. Das ist die spontane Seite meiner Arbeit. Sie ist oft planlos und machnmal krame ich nach etlichen Monaten wieder etwas hervor, dass ich vorher als unbrauchbar erachtet habe.
    Wenn ich zu einem bestimmten Thema arbeite, dann recherchiere ich erst ausführlich. An der FH hatten wir das Thema KZ, oder Paraphrase. Da sind geschichtliche Hintergründe gefragt. Ich mache Skizzen ohne Ende, bis die endgültige Variante Form annimmt.
    Du siehst, ich arbeite ganz unterschiedlich. Wenn das Bild für Deinen Freund ist, dann ist das etwas, was von Herzen kommt und genau mit diesem solltest Du malen. Ich glaube, Du bist auf der Suche nach einem Motiv weniger emotional, als vielmehr "vernünftig". Lass Dein Herz sprechen und wer sagt, dass das Bild gegenständlich sein muss.
    :wink:
  • Vany
    Hey danke für deine tipps nightwolf,
    die idee mit dem fotografieren hatte ich zwar auch schon doch gestern abend kurz vorm schlafen gehen ist mir wie aus dem nichts das Bild vor Augen entstanden so wie ich es malen will, seinfach beim vor mich hinträumen...fehlen nur noch ein paar kleinigkeiten zur ausarbeitung. Ich glaube es hat geholfen, dass ich einfach mal locker gelassen hab anstatt unbedingt etwas finden zu wollen..und voilá da kam meine kreativität zum vorschein..wenn ich das bild mal fertig hab setze ich es bestimmt hier rein, hab das gefühl es wird super!............Vany
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • reteP
    Hallo, Vany,

    warum willst Du es in Öl malen? Öl braucht extrem lange, bis es trocken ist, je nach Dicke der Schicht kann das mehrere Monate (!!!) dauern. Acryl geht schneller, und mit einem zugesetzten Malmittel sieht es fast wie Öl aus ;-)

    Aber wie dem auch sei: Viel Spaß, Freude, Inspiration und Kreativität...!!!

    Liebe Grüße

    Peter
  • Vany
    Hallo peter
    das ist es ja. acryl trocktnet mir viel zu schnell. ich retuschiere immer wieder gern nach. als ich das letzte mal mit acryl gemalt habe, hat mich das sehr hektisch gemacht, es ist schwerer etwas zu verbessern wenns so rasch trocknet. außerdem finde ich die ölfarben schöner, sie leuchten mehr, aber das mit dem malmittel wusste ich nicht. was ist das und was bewirkt es genau??

    ich hab malmittel für ölfarben gesehen damit sie entweder schneller oder langsamer trocknen, aber eben nur für ölfarben!?
    übrigens habe ich mein bild schon angefangen, es klappt ganz gut.
    ach noch ein grund dafür mit öl farben zu malen war dass ich schon welche zuhause hatte, die mir meine eltern vor ein paar jahren mal geschenkt haben..
    ich danke dir für dein interesse. Mit was malst du denn am liebsten wenn ich fragen darf und wie suchst du dir deine motive?...würde mich mal interessieren....vany
  • reteP
    Hallo, Vany,

    >das ist es ja. acryl trocktnet mir viel zu schnell.

    Auch dagegen gibt es ein Malmittel für Acryl. Es gibt zahllose Malmittel für Acryl, zum reliefieren, um die Farbe schneller oder langsamer trocknen zu lassen, um sie pastöser (dicker) zu machen, um sie zu verflüssigen usw. Schau doch am besten mal bei 🔗 nach oder laß Dir von Gerstäcker den Katalog kommen, es ist 1200 Seiten stark.

    >außerdem finde ich die ölfarben schöner, sie leuchten mehr,

    Das ist allerdings richtig, ja.

    >aber das mit dem malmittel wusste ich nicht. was ist das und
    > was bewirkt es genau??

    Wie gesagt, es gibt zahllose Mittel für zahllose Zwecke. Zum Beispiel auch eine Paste, der Quarzsand zugesetzt ist, wodurch der Auftrag richtig "fieselig" ausschaut. Undsoweiter.

    >ich hab malmittel für ölfarben gesehen damit sie entweder
    >schneller oder langsamer trocknen, aber eben nur für ölfarben!?

    Gibt's auch für Acryl.

    >übrigens habe ich mein bild schon angefangen, es klappt ganz
    >gut.

    Das ist doch prima.

    >ach noch ein grund dafür mit öl farben zu malen war dass ich
    >schon welche zuhause hatte, die mir meine eltern vor ein paar
    >jahren mal geschenkt haben..

    Die halten ja auch ewig. Klar, würde ich dann auch machen.

    >ich danke dir für dein interesse. Mit was malst du denn am
    >liebsten wenn ich fragen darf

    Ich habe viele Jahre Acryl auf Leinwand und Malkarton verwendet, leider habe ich dann eine Allergie gegen Acrylat bekommen, und seitdem verwende ich Tusche und Aquarell auf Papier.

    > und wie suchst du dir deine motive?

    Ich male ja meistens abstrakt bzw. gegenstandslos und da gibt es keine "richtigen" Motive. Irgendwo hier im Forum gibt es einen Thread, wo wir unsere Motivation herholen. Den zu lesen, ist recht interessant ;-)

    Liebe Grüße und viel Kreativität wünscht

    Peter
  • stanko
    stanko
    ...der fleissige Peter...

    Respekt
    Signatur
  • Vany
    sorry war lange nicht mehr hier. Danke peter!
  • jessy
    lach ja das problem nicht zu wissen was zu malen ist sicherlich fast jeden hier bekannt wenn nicht sogar jeden he he
    aber ich kann dir nur sagen wie ich es mache ich suche immer nach schönnen bildern so viele wie möglich naja cuh nicht zu viele und verbinde das schönste aus ihnen wenn ich gar keine ideen habe und das ergiebt dann hinter her mein bild sicher am anfang sieht es immer nach nix aus und auch nicht besonders so als ob es was werden würde (für andere) aber nach und nach endert es sich immer mehr und es wird immer schöner also das ist mein rat den ich dir geben kann wenn du absolut nicht weiter weisst nehme viele bilder und mache sie zu einem^^ sicherlich ein unikat schwöre ich drauf^^
  • Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen