KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Ölfarben werden rissig?

  • repeX Ölfarben werden rissig?
    Hallo,

    ich male mit Öl auf Leinwand. Bei manchen meiner Bilder, die ca. ein halbes Jahr alt sind, ist die Ölfarbe leicht rissig geworden. Woran liegt das? Ist der Raum zu warm? Muss man solche Bilder wenn sie trocken sind irgendwie "versiegeln"?

    Danke und Grüße
  • imihsas
    hallloo..

    risse passieren in der ölmalerei vor allem dann wenn du beim arbeiten in mehreren schichten arbeitest, und nicht darauf achtest das die oberen schichten fetter sind als die unteren..... sprich ein ölhältigeres malmittel verwendest...

    also immer beginnen mit einen mageren malmittel und dann wenn du drüber gehst fetter werden...

    wenn du das nicht beachtest und vielleicht ne magere schicht über ne fettere legst, dann reisst die magere beim trocknen, weil sie sich mehr zusammenzieht und an konsistenz verliert bzw auch unelastischer ist als die ölhaltigere ...

    beim versiegeln des bildes solltest du unbekingt abwarten bis es vollständig durchgetrocknet ist... dh. erst nach einem halben jahr etwa bei dickeren farbauftrag... weil sonst kanns dir wiederum passieren das die fetteren schichten schrumpeln...

    versiegeln mit firnis ist schon wichtig, weil es die langlebigkeit eines gemäldes garantiert... überhaupt wenn man mit günstigeren farben arbeitet, wo möglicherweise die lichtbeständigkeit nicht so gut ist... ausserdem gibt eine schlussfirnis einen schutz vor anderen umwelteinflüssen wie staub, etc... ist also empfehlenswert...

    ich verwende ganz gern die schluss und retuschierfirnis glänzend von schminke.. die ist zum sprühen und universell einsetzbar... stinkt aber fürchterlich das zeug... also unbekingt bei geöffneten fenster machen...

    lg
    sashimi
  • repeX
    Hallo Sashimi,

    danke für die Infos!

    Grüße,
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen