KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Software für Künstler gesucht zur Verw. v. Verk/Bilder/Kunde

  • 1141oiduts Software für Künstler gesucht zur Verw. v. Verk/Bilder/Kunde
    Hallo,

    suche eine gute Software zur Verwaltung von den eigenen Bildern, den Verkäufen, den Käufern, Material, Technik, Preisen&Kosten usw. mit Auswertefunktion.

    Ich hab COLLECTION 2000, aber die ist so hausbacken gemacht und so simpel gestrickt, die Auswerteberichte sind mehr als mau, kann man in die Tonne kloppen.

    Hat jemand einen guten Vorschlag für eine Software?

    Danke.
    kreativart
  • uaetcoc
    hi,
    kenne leider dein collection 2000 nicht, ebenso weiss ich nicht was du unter "hausbacken" verstehst. wir haben sehr gute erfahrungen gemacht, und dies im absoluten profi-bereich, mit "museum" von augias. ist eine profi software, erschwinglich, und ziemlich dynamisch. muss jedoch sagen, dass für den "hausgebrauch", wobei dies nicht als "hobby-bastelei" oder so zu betrachten ist, sondern einfach mit anderen, weiteren infos und verknüpfungen. so kommst du eventuell um eine "eigenproduktion" in einem datenbank-programm nicht rum. kenne auch leute die geniale sachen in ecxel gebaut haben, ist eine geniale lösung, wenn du auf 1a wiedergaben der bilder verzichten kannst. auch bieten sich mitlerweilen clevere html-web programme für mittelprächtige eigenkonstruktionen an. kenne jedoch auch deinen "hang" zum compi nicht....:D

    gruss, cocteau
  • irbiloK
    @cocteau

    ist das programm freeware? oder wo könnte ich es kaufen?

    gruß kolibri
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • uaetcoc
    hallo kolibri, museum ist bei augias erhältlich. gratis ist es nicht, es ist erschwinglich, aber auch nicht wirklich billig. kannst du auf der website von augias finden, google wird helfen. ist ein datenbankprogramm, dass eigentlich in museen verwendet wird. kannst es dir glaube ich ziemlich genau anschauen auf der seite von augias, glaube aber nur für pc.
    gruss, cocteau
  • irbiloK
    hi cocteau,

    danke für den nützlichen tip. ich habe mir gleich mal die seite angesehen.

    gruß kolibri
  • irbiloK
    ich habe eben die preise gesehen - na ist wirklich nicht billig - eher ein preisschocker. :roll: schade.

    :(
    kolibri
  • uaetcoc
    für das es die einzige sofware ist, die in zusammenarbeit mit museen, künstlern, galerien, versicherungen, kunsttransporteuren und restauratoren entwickelt wurde, irgendwie verständlich. kleiner markt, sehr spezifisch,........ ist in europa in den meisten museen standart. ist halt wirklich ein profi-teil.
  • irbiloK
    schon klar.

    es gibt ja genug möglichkeiten grafikwerkverzeichnisse über datenbanken zu erstellen - leider kann ich dort nicht grafiken einbinden...

    schade


    kolibri
  • Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen