KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Reale Kunstausstellung für Kunstnetmitglieder?

  • odnaliW_ocsicnarF
    nicht zu vergessen die peinlichen Hobbymalerinnen, die sich melden könnten, nur weil sie zufälligerweise in der Nähe von Oldenburg wohnen...;O)




    na den hobbymalerinnen kann ich dann nur empfehlen, sich hier:

    (von wilando editiert wegen missbrauchs)

    anzumelden :o))
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Danke für die Werbung meiner Seite für Schülerinnen und Schüler, Wilando ;O). Nicht viel zum Thema Kunst, aber Links zum Thema Gewalt und Mobbing. Könnte hier vielleicht auch einige interessieren.
    Signatur
  • odnaliW_ocsicnarF
    ja, mobbing ist zum beispiel das worte "peinliche hobbymalerinnen", das ist doch sehr diskriminierend für die damen findest du nicht frau lehrerin?

    du du du :o))
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • dirgiSpoT
    pigeldi: is nich dein ernst...

    noch was zur ausstellungsthematik: ich weiß nicht, was ihr wollt: gemeinsam bilder zeigen: dazu gibts diesen internetauftritt. soll jeder 2 arbeiten aussuchen und dann werden die in irg. einer sparkassenfiliale anne wand gehängt? is doch billig. und ich denke mal, die grüppchen, die sich hier finden und gefunden haben, werden ihr konzept schon zusammenkriegen, egal ob sie sonntags oder ganztagskünstler sind.
    schöne grüße an ihr wisst schon wen ich meine... mau
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Nur noch mal eine kleine Richtigstellung:
    mit peinlicher Hobbymalerin aus Oldenburg habe ich mich gemeint. Aber es gibt ja auch noch mehr peinliche Hobbymaler.
    Einige davon haben sich in meinem Malgästebuch verewigt. Da meine Schüler zwar pubertär aber nicht asozial sind, denke ich, dass es jemand von hier war (Zeit passt, Niveau passt, und der lächerliche Versuch, mich hier mundtot zu machen passt auch)
    Hier nochmal der Link, es lohnt sich! Besonders die Seiten 84-99 zeugen von geradezu "herausragenden" Fähigkeiten. Aber bitte nicht die Bilder vorher angucken, oder sich die Gästebuchseiten durchlesen. Dort könnte man nämlich erfahren, wie mein Ansehen bei den Schülern wirklich aussieht...

    http://www.grafikgaestebuch.de/ggbook.php?userid=1043


    Werde ich leider schließen müssen, da ich ja leider nicht ausschließen kann, dass einige das tatsächlich für die Werke von Hauptschülern halten.
    ANMERKUNG: Ist jetzt geschlossen.
    LG, Pigeldi

    PS: Wilando war es übrigens nicht, nur um erneute Missverständnisse auszuschließen.
    Signatur
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Ach ja, nur ne kleine Ergänzung:
    es hat richtig weh getan. Vielleicht fühlen sich jetzt einige besser.
    Signatur
  • spmet-rus-spmet
    Persönliche Angriffe sind hier doch an der tagesordnung, Solltest mehr auf deinen Identitäts und datenschutz achten.
    Gästebücher haben meist eine "Vor Erscheinen Freigeben" und eine Löschfunktion. Zum Selbstschutz solltest du diese nutzen.
    Es schützt dich auch vor den leidigen Spameinträge mit Sexseitenlinks.


    Im übrigen fühle ich mit dir und kann deinen Schmerz verstehen.
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Lieber temps-sur-temps,
    mich hat gar nicht so sehr der Angriff auf meine Person verletzt (obwohl es in dieser massiven Form das erste Mal war und ja ganz offensichtlich nichts mit Kunst zu tun hatte), sondern viel mehr die Tatsache, dass solche Einträge Hauptschüler in ein schlechtes Licht bringen, so nach dem Motto "typisch". Wenn ich diese Einträge meinem Schulleiter zeigen würde und auch nur der Verdacht bestünde, es könnten Schüler unserer Schule gewesen sein, wäre der PC-Raum erstmal geschlossen und er würde so lange suchen, bis er den Schuldigen gefunden hätte. Für Einträge dieser Art könnte ein Schüler von der Schule fliegen (in einer benachbarten Realschule bereits passiert). Das nehmen diese "Künstler" ganz offensichtlich in Kauf. Sie treffen mich damit, klar, aber noch viele andere indirekt. Und zwar richtig.
    Ich werde morgen dennoch recherchieren, wer zumindest morgens im PC-Raum war und möglicherweise sich EBENFALLS daran beteiligt hat, sich vielleicht sogar durch einige Zeichnungen nachts ermutigt gefühlt hat. Aber ich glaube es nicht. Mindestens ein Zeichner hat sich mit Figur und Handschrift verraten. Solche Dinge herauszufinden gehören leider auch manchmal zu meinem Beruf. Aber was solls. Ich weiß, dass ich einen guten Job in der Schule mache und das reicht mir, meistens.

    Danke nochmals für dein Mitgefühl!

    Liebe Grüße,
    Pigeldi
    Signatur
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann reflex
    so das muss reichen
    dazu geniesst ihr 2 doch einfach mal eine gute tasse tee:

    Schleimbeutel von T-kanne

    dieses schreiben ist reflexartig entstanden und badarf daher keiner unterschrift


    "Für Einträge dieser Art könnte ein Schüler von der Schule fliegen (in einer benachbarten Realschule bereits passiert)" wunderbares beispiel für die verklemmtheit eurer zunft - siehst du in allem was sexuelles (und)/oder beleidigendes - leichter verfolgungswahn :)

    nimm dir doch die bilchen verarbeite sie und stell sie rein und wenn dann jemand wegen urheberrecht meckert, hast gewissheit :) - verarbeiten :)
    Signatur
  • spmet-rus-spmet
    Ja, danke für den Tip ratzekater.
  • ekle
    hallo pigeldi,

    gerade habe ich mir deine seite angesehen und freue mich über dein engagement als lehrerin und die freude an deiner arbeit, die dort zum ausdruck kommt.

    die aussage, dass ein schüler für alberne schmiereien in privaten websites - (die NICHT zum lehrplan der schule gehören) - der einrichtung verwiesen wird, ist so natürlich nicht richtig. ich sitze selbst in solchen schulausschüssen, in denen leider manchmal entscheidungen getroffen werden müssen und bin also nicht ganz so unwissend.

    falls allerdings jemand angeblich "erwachsenes" dich einfach nur hat provozieren wollen, sehe ich ein ganz anderes problem. nämlich, dass du die provokation zuläßt durch unreife und geistig recht talentfreie mitmenschen, die keine arbeit bzw. keine aufträge haben und mit ihrer zeit nichts anzufangen wissen.

    davon gibt es doch genug und ich denke, dass du ein wenig mehr toleranz haben solltest, den menschen gegebenüber die es einfach nicht anders gelernt - und vielleicht auch nicht die richtige erziehung genossen haben. das würde dir auch ein wenig den ärger aus dem leib nehmen, den du bei deiner arbeit sicher nicht brauchen kannst.

    also lösch die einträge und heb dich selbst ein wenig ab. stell lieber in frage, warum man dir mit kinderkacke weh tun kann... ???

    einen lieben gruß von der auch nicht kunststudierten malerin aus düsseldorf, die sich keineswegs deshalb als peinlich empfindet. ich finde mich ok.

    elke
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Hallo Elke,
    tja, manchmal greift einen eben auch Kinderkacke an, gerade wenn sie nicht von Kindern kommt.
    Bei dem "Schulflieger" verhielt es sich übrigens so, dass er bereits mehrere Verwarnungen hatte und dann eine persönliche, sexuelle Beleidigung in das Gästebuch eines Lehrers eingetragen hat. Es war genau die Anzeige, die es noch gebraucht hat, aber es war der Zünder für die Bombe.
    Ich empfinde mich übrigens auch nicht als peinlich (noch ein Missverständnis), aber in den letzten Wochen wurden verstärkte Angriffe auf Hobbykünstler geflogen. Manchmal sind die Zusammenhänge hier etwas verworren.
    Vielleicht haben die Künstler, die in meinem Gästebuch gesuhlt haben, ja den Schneid, sich bei mir zu entschuldigen. Kann auch ganz unauffällig in einer PN sein...
    Ich werde sie jetzt löschen.

    Danke nochmal, Elke!

    Liebe Grüße,
    Anja
    Signatur
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    was bei euch pädagogen immer wieder durchschlägt ist das ihr in eurer schulwelt lebt /(euch selbst als höchste instanz anseht) - das was ihr nicht versteht ist dumm, unreif und arbeitslos/unkreativ usw - ihr haltet selbst eure schüler für dumm. prädigt toleranz und masst euch an über leute zu urteilen - schiebt es auf die erziehung - achtet nur auf äußerlichkeit - dadurch soleicht beinflussbar - bestechend scharf ist euer schubladendenken. das ergebnis jahrzehntelanger normierung findet ihr hier: 🔗

    einer der dämlichsten sätz hier: "Solche Dinge herauszufinden gehören leider auch manchmal zu meinem Beruf"

    !wohlgemerkt gibt es ausnahme im lehrbetrieb!

    hochachtungsvoll
    Prof. Dr. Dr. hc Ratzenberger
    Signatur
  • odnaliW_ocsicnarF
    hast du kinder dr.hc ratzefatz ?
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Ok, ich geb's auf.
    Signatur
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    weiss ich nicht - bis jetzt hat noch keins geklingelt
    mfg
    Herr Ps


    Ps: doch natürlich viele - eins davon ist das:

    das bin ich :)
    Signatur
  • trebeM
    pigeldi, du verdächtigst hier anscheindend offen kn-mitglieder und legst dich aber nicht fest. das find ich sehr unfair. wer solls denn gewesen sein, nenn namen, damit derjenige sich wehren kann.
    alles andere find ich schlimmer als anonym irgendwas in gästebücher zu schmieren, zumindest wenns harmlos ist. sich bei anschuldigungen im undeutlichen aber angedeuteten aufzuhalten ist ne miese methode, wie ich finde. pfui über dich!

    edit: ja
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Hallo Mebert,
    habe dir eine PN geschrieben. Mehr möchte ich dazu nicht mehr sagen. Das Thema ist jetzt für mich erledigt.
    LG,
    Pigeldi
    Signatur
  • trebeM
    pfui!

    edit: ja
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    ihre verdächtigungen schweben immernoch im raum. der fade beigeschmack bleibt. schade. bin doch so neugierig .)

    mfg
    Herr Ps
    Signatur
  • Seite 2 von 5 [ 98 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen