KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • War Jesus schwul?

  • Gast, 34
    nochmal mir nie besoffen anne Titten gepackt.


    Vielleicht ist das der endgültige Beweis,
    daß er schwul ist.
    Constantin, kannst zu machen...


    Nein. Er war verhindert.
  • Gast, 33
    nochmal mir nie besoffen anne Titten gepackt.


    Vielleicht ist das der endgültige Beweis,
    daß er schwul ist.
    Constantin, kannst zu machen...


    Nein. Er war verhindert.

    geistig?
  • Gast, 31
    Deine Wurzel ist Jesus? Das is ja'n Ding. Weiß das der Papst?



    Die Wurzeln sind mittlerweile überall, nicht in der Kirche und bei Jesus!
    Alle Geisteswissenschaften sind christlich geprägt. Durch jedes Gebiet, jede Disziplin zieht sich christlicher Altruismus wie ein roter Faden. Im Kindergarten lernen die Kleinen gegenseitig Rücksicht zu nehmen, man lehnt brutalen Zwang ab und betreibt Pädagogik. Dasselbe in der Schule und Universität. Sogar ein Fach wie Deutsch ist von Grammatik abgesehen inhaltlich immer auf Humanismus ausgerichtet, dessen Anstoß natürlich christlich ist. Sogar in der Arbeitswelt herrschen Regeln, es gibt das Arbeítsrecht, Sozialrecht und Gewerkschaften. Ob Krankenversicherung, Arbeitsamt oder Gerichtssaal. Überall herrscht das Prinzip der Solidargemeinschaft. Die Idee, der Schwächere dürfe nicht schutzlos preisgegeben sein, zieht sich durch's ganze Leben.
    Das ist in nicht christlich geprägten Gesellschaften anders.
  • Gast, 41
    Deine Wurzel ist Jesus? Das is ja'n Ding. Weiß das der Papst?



    Die Wurzeln sind mittlerweile überall, nicht in der Kirche und bei Jesus!
    Alle Geisteswissenschaften sind christlich geprägt. Durch jedes Gebiet, jede Disziplin zieht sich christlicher Altruismus wie ein roter Faden. Im Kindergarten lernen die Kleinen gegenseitig Rücksicht zu nehmen, man lehnt brutalen Zwang ab und betreibt Pädagogik. Dasselbe in der Schule und Universität. Sogar ein Fach wie Deutsch ist von Grammatik abgesehen inhaltlich immer auf Humanismus ausgerichtet, dessen Anstoß natürlich christlich ist. Sogar in der Arbeitswelt herrschen Regeln, es gibt das Arbeítsrecht, Sozialrecht und Gewerkschaften. Ob Krankenversicherung, Arbeitsamt oder Gerichtssaal. Überall herrscht das Prinzip der Solidargemeinschaft. Die Idee, der Schwächere dürfe nicht schutzlos preisgegeben sein, zieht sich durch's ganze Leben.
    Das ist in nicht christlich geprägten Gesellschaften anders.


    Wenn das keine Fassaden.Werte sind, müßten ja
    die USA eines der in dieser Richtung am schönsten
    organisierten Länder sein und der Vatikan erst.

    Ich messe besser in Celsius statt Kelvin.
  • Gast, 31
    Wenn das keine Fassaden.Werte sind, müßten ja
    die USA eines der in dieser Richtung am schönsten
    organisierten Länder sein und der Vatikan erst.



    Es geht nicht darum, dass irgendein als Humannismus postulierter Wert scheinheilig durch menschliche Heuchelei hinten herum wieder entkräftet wird, sondern um die Tatsache, dass die westliche Welt sich mit diesen auf christlichen Wurzeln fußenden Werte identifiziert.
    In Sparta und Rom war das anders, da hatte man andere Ideale.
  • Gast, 33
    Wenn das keine Fassaden.Werte sind, müßten ja
    die USA eines der in dieser Richtung am schönsten
    organisierten Länder sein und der Vatikan erst.



    Es geht nicht darum, dass irgendein als Humannismus postulierter Wert scheinheilig durch menschliche Heuchelei hinten herum wieder entkräftet wird, sondern um die Tatsache, dass die westliche Welt sich mit diesen auf christlichen Wurzeln fußenden Werte identifiziert.
    In Sparta und Rom war das anders, da hatte man andere Ideale.

    Schwul.
  • Gast, 31
    Selber
  • Gast, 33
    Selber

    ?
    als sei es eine beleidigung. schwul.
  • Gast, 31
    Ne, war'n Kompliment.
  • Gast, 33
    Ne, war'n Kompliment.

    Judas.
  • Gast, 31
    Horst.
  • globetrotter
    globetrotter
    es nützt nichts ...5 jahre darüber zu reden ...spekulanten!
    selber ausprobieren göttliche erfahrung machen oder kotzen
    hetero bleiben ich weiss nicht wer der vater ist...die maria wusste es auch nicht...judas wars...ne der war auch schwul...öhhh...
    petrus...der alte menschenfischer...hm..nee der hatte familie...
    die philister...alles warmduscher..ne..geht auch nicht...
    alle nazarener waren...nee..wir waren nicht dabei...wissen wir also nicht

    nach 2016 wissen wir auch nicht mehr...und nun?
  • Gast, 33
    es nützt nichts ...5 jahre darüber zu reden ...spekulanten!
    selber ausprobieren göttliche erfahrung machen oder kotzen
    hetero bleiben ich weiss nicht wer der vater ist...die maria wusste es auch nicht...judas wars...ne der war auch schwul...öhhh...
    petrus...der alte menschenfischer...hm..nee der hatte familie...
    die philister...alles warmduscher..ne..geht auch nicht...
    alle nazarener waren...nee..wir waren nicht dabei...wissen wir also nicht

    nach 2016 wissen wir auch nicht mehr...und nun?


    "amore fuck"
  • Tschij
    Tschij
    ich denke, Jesus war vor seiner Berufung ein ganz normaler Mann. Danach wird sich sein Sein auf eine andere Bewußtseinsebene gebeamt haben....
    Signatur
  • Seite 10 von 10 [ 195 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen