KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Eine höchst amüsante Lektüre

  • reteP Eine höchst amüsante Lektüre
    Wer mal so richtigen "Künstler-Klatsch" lesen mag, ist mit dem Buch "Künstler beschimpfen Künstler" geradezu perfekt bedient. Was Karl Hofer von Kandinsky hielt, wieso Horst Janssen Käthe Kollwitz nicht leiden konnte, warum Markus Lüpertz von Julian Schnabel nichts hält, all das und viele Zitate, mit denen Künstler ihre Kollegen in den letzten 200 Jahren bedacht haben, kann man im folgenden köstlichen Buch finden:

    Peter Dittmar (Herausgeber)
    Künster beschimpfen Künstler
    Reclam Verlag Leipzig, 3.Aufl. 2003
    120 Seiten. Kartoniert, 7,90 EUR

    Viel Spaß!
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    :lol:
    Das Buch habe ich kürzlich in die Finger bekommen und was glaubst Du, war einer meiner ersten Gedanken??? *g

    Genau:
    Eine wahre Inspirationsquelle für das Verfassen von Kommentaren, wie ich sie hier natürlich nieeeeeee abgeben würde - nicht doch...völlig abwegig...nein...auf keinen Fall...*g
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen