KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

Malerei

  • Von Suzanne Meijer hochgeladen

    Sollte was ganz, völlig anderes werden. Plötzlich sah er so aus.

Material, TechnikPapier, Aryl etc.
Format 24 x 34, hier geschnitten
Jahr, Ort6.7.08
Tags
Kategorien
Info1412 45 20 4 4.8 von 6 - 19 Stimmen
  • 45 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • simulacra
    simulacra

    :)
  • simulacra
    simulacra
    Traurigkeit ist etwas sehr sinnliches.
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Hab es gerade entdeckt, finde ich gut.
  • Gast , 34
    Sieh wirklich traurig aus der arme Kerl.

    Gefällt mir sehr gut.

    Der Elefant auch

    LG
  • Gast , 13
    miss u :-(
  • Gast , 33
    immer wieder gut!
  • Gast , 32
    alles schon gesagt!
  • lisa
    lisa
    bei all der Traurigkeit hab ich die klitzekleine fröhlichbunte Ecke erst recht spät gesehen.
    Schönes Bild!
  • Gast , 23
    darf ich's mal wieder rausholen?
  • Gast , 23
    So, und jetzt geb ich es endlich zu meinen Favoriten, weil es mir immer und immer wieder im Auge hängen bleibt!
  • Gast , 30
    Gut, dass er DAS werden wollte!


    PS: Gratulation zum F... :O)
  • Angie V.
    Angie V.
    Ich kenne das auch, dass man etwas ganz anderes im Kopf hat und plötzlich entsteht wie aus Zauberhand ein anderes Bild .... ich mag aber diese Verselbständigung der Bilder und manchmal kann einem gar nichts Besseres passieren - wie man an diesem Bild sieht! Gefällt mir außerordentlich!
    LG, Angie
  • Katrin Mocker
    Katrin Mocker
    Da ist Dir wirklich etwas ganz Gutes gelungen. Mitunter muss oder soll es so sein, dass es anders und von allein entsteht.
    Herrliche Farbkombination.
    LG
    km
  • Suzanne Meijer
    Suzanne Meijer
    Ähem, danke euch allen.
  • tanhan
    tanhan
    Wohl schon alles gesagt, wenn ich mir die Kommetare ansehe.

    Nur 5er - die kann es nicht genug geben. Von mir kommt noch ein verdientes Quintett hinzu :o).

    Glückwunsch zu diesem Bild!
  • Nikolina Zunec
    Nikolina Zunec
    Mir auch.
  • geradeaus
    geradeaus
    Voll getroffen. Und die Farben finde ich auch noch gut.
    Das Bild gefällt mir!
  • Gast , 24
    sollte was ganz anderes werden?
    sieht gut aus, sehr gut.
  • abArt
    abArt
    eigentor...
  • Gast , 20
    Achtung Achtung, Sirene, Blaulicht, etc.!!!
    Für alle die nicht lesen können:
    da steht "...an mein Bild". Also brauch keiner, der einen Trittbrettfahrer vermutet, den Link öffnen!
    So, das war meine Klugscheisserei ;-) Und bitte brooklyn, lass dir nicht durch einen Kommentar von mir deine Gefühle verderben. Wäre echt schade um Suzannes Bild.
  • Gast , 23
    ja, das blatt hat eine enorme emotionale dynamik!
  • abArt
    abArt
    praktisch alles da:
    ein sehr gelungenes bild
    ein sehr gelungener kommentar
    ein weniger gelungener versuch des trittbrettfahrens
    eine klugscheisserei - die ich mir aber einfach nicht verkneifen kann....
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    also ich muss gestehen, dass mich dies hier nicht im allermindesten an das teil von pelmel "erinnert", das wiederum eher einem kirchenfenster ähnelt in seiner steifigkeit.
  • greenbird
    greenbird
    *!*
    LGG
  • Gast , 20
    Hallo Suzanne!
    So schön! So schön kann man menschliches Leid darstellen.

    Motiv erinnert mich sehr an mein Bild:
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    auf die schnelle:
    hier sieht man gut, wie farbstimmung und komposition (u. a. anteilmässig grosser undefinierter raum = leere/tiefe, figur sinkt nach unten durch platzierung/anschnitt und schwarz = schwere) die bildinformation tragen, wenn die mittel mit ihr im einklang stehen.

    auch löst sich der kopf der figur trotz ihrer formalen absetzung (fast kreisrund und damit die form, die wir optisch immer als erstes erfassen) farblich ein wenig im hintergrund auf bzw. verbindet sich mit ihm (in den lichtflecken nach hinten und der schwärze nach unten), so dass es nicht wie ausgeschnitten und aufgeklebt wirkt,
    sondern dem betrachter erlaubt, mit dem blick zu wandern und das ganze einzubeziehen.

    und es ist nicht aufdringlich oder springt dem betrachter mit manipulierendem pathos in´s gesicht.
    es hat was anrührendes in seiner stille.
    es ist leise.
    genaugenommen möchte man ihn sofort in den arm nehmen.
    und das passiert mir bei bildfiguren äusserst selten...
  • Gast , 18
    Ich reih' mich mal ein in die Schlange der Lobeshymnen... Prima, daß es zu dem wurde, was es jetzt ist
  • Gast , 17
    :o)))) ....klasse.... vg rolf
  • René
    René
    Das Bild ist Phantastisch und in seiner
    Minimalität total vielschichtig.

    Bitte mehr in dieser Richtung.
  • Gast , 15
    Ja,ja so sah ich vor ein paar Tagen auch mal aus,
    aber mehr Haare ... hab auch den Kopf wieder hochgekriegt ...

    gefällt mir sehr gut deine Arbeit!
  • Gast , 14
    oman, ist der guuuut! Seine Schultern gefallen mir am meisten. Stimmt, er wird auch wieder fröhlich werden! Gruß Angelika
  • Gast , 13
    Gratulation!
    Na, dann kann er ja jetzt den Kopf hochnehmen und grinsen. :-o)))))
  • Suzanne Meijer
    Suzanne Meijer
    Danke für euren Trost. Aber der tut sicher nur so. Reißt gleich den Kopf hoch und grinst sich 1, hähä. Übrigens hab ich heut bestanden, danke Tom, jetzt muss ich nur noch in Echt fahren lernen ... na ja, und ein Motorrad kaufen, grins.
    Suze
  • Gast , 10
    was für ein Anblick, der arme Kerl, dem würde man am liebsten gleich Trost spenden, lgK
  • bisa
    bisa
    wunderbar minimalistisch mit großer Wirkung!
  • Gast , 10
    Sehr interessant gemalt, lgK
  • kiluga
    kiluga
    vielleicht gut das es was andres geeworden ist, wäre dir/mir bestimmt was entgangen.
  • Thomas Sowa
    Thomas Sowa
    Ist er so traurig, weil er ursprünglich was anderes werden sollte?
    Gruß,
    Tom

    PS: Viel Glück heute noch...
  • Elvipe
    Elvipe
    einfach - sparsam - groß in der Wirkung


    ;-)

    lG elvi
  • gestatten
    gestatten
    sehr schön. sehr sehr schön.
  • simulacra
    simulacra
    Ja, schön .)
  • Gast , 4
    ja traurig - besteht denn hoffnung ? :)
  • zweifellos_mondbetont
    zweifellos_mondbetont
    das 'traurig' rundet's ab.
    besonders mit dickem U.

    schön.
  • Gast , 2
    mir auch
  • artep -petra
    artep -petra
    Schön das er es geworden ist.
    Gefällt mir gut.
    Lg
    Petra