KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Nase, Stein, 1968, Plastik, Surreal

SteinNase1968

  • Avatar
    Von Vera Boldt hochgeladen

    40 Jahre später ... ist es nun soweit ..
    er ist fertig ... fürs Museum ... oder ...???...
    oder ...!!!...
    Wer die Nase zu hoch trägt ...
    sieht doch echt komisch aus ... oder ...???...



Titelder letzte 68er ...
Material, TechnikThüster Kalkstein
Format ja
Tags
Kategorien
Info773 13 1 4.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • alfred hauser
    Finde den Ständer auch nicht gut.
    Der Kopf KLASSE.
    lg. Anton
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    danke euch , Fideo, eine sehr diplomatische Anmerkung:-)
    lgv
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    danke, Fideo, eine sehr diplomatische Anmerkung:-)
    lgv
  • Gast , 10
    die köpfe sehen toll aus
    glg
  • Gast , 9
    Mir gefällt es genau so, wie es ist - würde ich mir sofort aufstellen!
    Kompliment
    Gruß
    Sabina
  • Gast , 8
    Wenn ich ehrlich bin, fand ich gerade die blauen Haarrinnen und dies durchsichtige Körpernix faszinierend zum aufgeblähten Nasensteinkopf. Ich bin begeistert und empfinde die Kugel unterm Hals als verschlucktes Verbindungsteil prima. lg Angelika
  • artep -petra
    artep -petra
    Mhhh...
    wenn das der Rest von den ´68ern ist...
    OK....
    alles nur noch auf dünnen Beinen...
    den großen Kopf hocherhoben...
    und dann ins Museum?
    *****
    Lg
    Petra
  • Christian Hönig
    Christian Hönig
    Die Kugel ist das Verbindungsstück von einem modernem Gestell und dem Urzeitschädel.

    Aber zuviel möchte ich als 68'er lieber nicht sagen ;-)

    lg siesei
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    und ich finde, das Gestell und die Haare geben ihm den richtigen Pfiff;-)
    lgv
  • heike
    heike
    ..vielleicht das Gestell zu ner Art Barhocker umgestalten? Der Kopf ist fischig gut !
  • Gast , 3
    ich ach nur *****
    gruss mini
  • Gast , 2
    ist der sockel aus dem möbelmarkt? garderobenteil?
    schlägt sich in der tat ein wenig mit der skulptur, die mir gut gefällt.
  • Manfred Olde Steege
    Manfred Olde Steege
    die köpfe wie immer klasse...
    die hare und den sockel finde ich nicht so gut...
    gruss manni