KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Figural, Malerei

FiguralMalerei

TitelJudasgroschen
Material, TechnikHartfaser.Öl
Format 60-80 cm
Jahr, Ort2008.München
Preis 890 EUR
Tags
Kategorien
Info503 4 3.5 von 6 - 2 Stimmen
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Valeri Lanski-Waldt
    Valeri Lanski-Waldt
    parame!Danke für Besuch!
  • Gast , 3
    Jesus als Blondie und der listig lächelnde Judas als Rotschopf...allen anderen Beteiligten sieht man auch nicht gerade an, das es sich bei ihnen um Bewohner aus Judäa handelt. ich finde, wenn man heute solches Zeug malt, sollte man es etwas athentischer darstellen.

    Und den Judas als durchtriebenden Verräter darzustellen ist meiner Meinung nach billiges Mittelalter...interessanter wäre doch, sich in diese Figur hinein zu versetzen und evtl. die innere Zerrissenheit, die Trauer zu zeigen, die er empfunden haben muß, denn er war immerhin ein Jünger....
  • Valeri Lanski-Waldt
    Valeri Lanski-Waldt
    nuska!Gruß!danke!
  • nuska
    nuska
    wenn sie die anderen Jünger sind , dann weiß mindestens einer , was Jesus bevorsteht. Stimmts?
    schönes Bild-Gruß