KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei, Sommer

  • Avatar
    Von Sabine Minten hochgeladen im Album Work in progress...

    work in progress - nach ca. 8 stunden:
    untermalung schon mal fast komplett und erste probeweise ausarbeitungen einiger körperteile...

Titel...und es war sommer - oder so....
Material, Technikacryl auf leinwand
Format 120 x 140 cm
Jahr, Ortgestern
Tags
    Info1191 8 4.2 von 6 - 6 Stimmen
    • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Gast , 8
      - der arm unten links gehört zu dem der da liegt oder sitzt und vor sich hin schaut, oder er gehört zu einer figur die sich von uns abwendet, von der so halb verdreht der rücken zu sehen ist...
      - das linke schulterblatt der rückenfigur in der mitte könnte auch der den kopf aufstützende unterarm der figur links daneben werden...dann sähe es so aus, als stehe er an einem tresen... :)
      - diesen versunkenen gesichtsausdruck der figur links unten empfinde ich als spannenden kontrast zum ganzen anderen gewühl und dem schreihals da ganz oben...
    • Gast , 7
      sieht mir zz eher wie ein rituelles schlachtfest aus - nur kerle, einer mit offener wirbelsäule ... aber das wird ja bekanntlich gaaanz anders. lassen wir uns überraschen.
    • efwe
      efwe
      -bis auf den beschwipsten -hulk- in der bildmitte- gelang dir das unertraegliche getoese am familienstrand in den klingensten klangfarben recht anschaulich zu machen- :) darf also gespannt sein wies weitergeht--
      allein mein fav- bleibt noch->

      Drunter I

      mfg--
    • Gast , 5
      Hallochen, Sabine !

      Als unfertiges Werk sieht sich die Arbeit schon ganz beachtlich an. Ich drücke dir die Daumen für die Endfassung !

      Gruß Prenzl.
    • Gast , 4
      sehr schöner Spannungsbogen - eindringlich faszinierend, bin gespannt wie es weitergeht.
    • Sabine Minten
      Sabine Minten
      man lernt ja auch selbst was dabei, wenn man sich die einzelnen stadien so anschaut.
      ich sehe z.b. soeben, dass ich eine - unbeabsichtigte - "umsprungfigur" fabriziert habe: der arm unten links könnte schlüssig zu zwei verschiedenen körpern gehören...
      sieht das noch jemand?
    • Manja
      Manja
      Für mich immerwieder interessant den work in progress zu verfolgen
      ich bin froh das Du uns daran teilhaben läßt
      Gruß Manja
    • Gast , 1
      yup das mag ich sehr....
      gruss mini