KunstNet nutzt Cookies. Details.
Massai, Afrika, Kenia, Tansania, Ethnologie, Portrait

MassaiAfrikaverocskaKenia

  • Von Verocska hochgeladen

    "Die Massai bewohnen die weiten, offenen Ebenen des Rift Valley oder Ostafrikanischen Grabensystems. Die leben in Kenia und Tansania noch nahezu genauso wie ihre Vorfahren vor Hunderten von Jahren — Relikte einer längst vergangenen Zeit. Ihr Leben richtet sich ganz und gar nach dem Auf- und Untergehen der Sonne und dem ewigen Rhythmus der wechselnden Jahreszeiten, ansonsten spielt Zeit in ihrem Leben keine große Rolle."...Ich mag die Massai. Ich kann nicht wirklich erklären, warum...
    Das Bild ist ab 20. Januar bis 10. März 2006 im Bürgerzentum Ehrenfeld/Köln zu sehen.
    Mehr Infos zu der Ausstellung:
    "Neue Zeiten ?!" Eine Gemeinschaftsausstellung unter dem Aspekt "Wechsel"
    http://verocska.de/momento.htm

TitelMassai
Material, TechnikAquarelle Farbstifte, Acryl, Permanent-Marker auf Papier
Format A3
Jahr, Ort2004 Köln
Preis auf Anfrage
Tags
Kategorien
Info991 3 6 von 6 - 1 Stimme
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Verocska
    Verocska
    @L.+++Danke für den Kommentar. Es war mit einem ziemlichen Überraschungseffekt...
    @AnneMarie+++Sie gehen davon aus, daß sie alles haben. Sie haben feste Regeln und Initiationsriten, was in unserer Gesellschaft in dem Form nicht mehr gibt. Und ohne feste Regeln, geht gar nichts mehr. Gerade darüber haben wir geredet. Respekt gegenüber Alten, Akzeptanz usw. Aber ich denke nicht, daß jeder, der mehr Geld hat grundsätzlich unglücklich wäre... Oder derjenige, der nichts oder nur wenig hat unbedingt glücklich sein muß. Es kommt halt darauf an, wie die Umgebung ist. Wenn kein Massai ein Handy hat, will keiner eins haben...
  • agulik
    hallo verocska,
    gefällt mir super gut.. lg ela
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Warum nur sind die Naturvölker oftmals so viel glücklicher als wir, die wir doch angeblich so viel mehr haben? Haben wir wirklich?? Tolles Bild LG AnneMarie