KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Blumen, Malen, Natur, Ölmalerei, Mohn, Malerei

MohnNaturBlumenMaler

TitelRoter Mohn
Material, TechnikÖlgemälde auf Keilrahmen-Leinen.
Format 70x80cm
Jahr, OrtTettens 1997
Tags
Kategorien
Info1625 3 2 1 5.5 von 6 - 2 Stimmen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Annabel
    Annabel
    zarte farben und meisterlich gemalt ...
    sehr schön!

    alles liebe, annabel
  • Limone
    Limone
    Erstaunt und berührt hat mich dieses scheinbar so "einfache" Blumenstillleben.

    Mohn - das vebindet man landläufig mit sonnendurchfluteten Feldern im Frühsommer. Die nordische Seele neigt wohl aber eher zu einer etwas düsteren Einstellung.? (Das gibt das Thema Mohn und seine Inhaltsstofe ja ebenfalls her. )

    Das Rot ist nicht so knallig leuchtend. Alles ist eher gedeckt und gedämpft. Das Licht ist kalt, das Laub ist tot. Die Blüten abwärts geneigt. Kein Blättchen an der Kamille. Alles etwas morbide. Faszinierend!

    Das Bild kann ich mir nicht in einer großen hellen Halle vorstellen. Aber an die Wand einer niedrigen Kate - da gehört es hin!

    Wie gesagt - ein ungewöhnliches und faszinierendes Stillleben. Tiefsinnig komponiert. Alle Achtung!

    LG Limone
  • Buggel
    Buggel
    sehr schön!