KunstNet nutzt Cookies. Details.
Zeichnungen, Surreal

  • Avatar
    Von Vera Boldt hochgeladen

    Ich möcht so gern die Welt ausschalten
    Möcht Leben, Liebe, Leichtes tun
    Aus tiefstem Herzen
    und so unbeschwert
    wie es nur Kinder tun
    Ich möcht so gern die Welt ausschließen
    Möcht Frohsein, Freiheit, Frieden
    Im ganzen Sein
    und so unbedarft
    wie es nur Greise tun
    Ich möcht so gern der Welt entfliehn
    Möcht Ruhe, Stille, Einsamkeit
    Mit ganzer Seele
    und so ungestört
    wie es nur Weise tun
    Bin ich nicht schnell genug ?
    Die Welt, sie holt mich immer wieder ein.
    vb

TitelWettlauf
Material, TechnikKohle
Format Ja
Tags
    Kategorien
    Info596 9 2 von 6 - 1 Stimme
    • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Gast , 8
      Spricht mich auch sehr an. Obwohl ich ohne die Zeilen eher an das Vergängliche - die Umweltzerstörung und letztlich das Ende der Menschheit dachte. Habe ich mich doch sehr geirrt, es sei denn Du flüchtest dorthin - wo noch niemand nichts endeckt hat und bist eben weg - wäre dennoch sehr schade.
      lg ute
    • Gast , 7
      Ich mag deine Zeilen und bin froh, dass es dich hier gibt! :-)
    • Vera Boldt
      Vera Boldt
      der Vorteil Kalkuel ist, in dieser vernetzten Welt kannst du einfach aufden "Off" Schalter drücken;-)
    • Gast , 6
      also Vera, ich würds mal mit direkter, realer Umsetzung probieren, statt hier in so einem Bilder-Chatroom.
      So entkommt man der Welt sicher nicht, denn alles ist hier miteinander vernetzt ;((
    • Vera Boldt
      Vera Boldt
      sag mir wie? Tieck
    • Josef Leitner
      Josef Leitner
      Spricht mich an in wort und bild.
      lg leitner
    • Gast , 3
      die hand kenn ich doch... :)
      schöne zeichnug
    • Gast , 2
      - ja, tun wir es...
    • Elvipe
      Elvipe
      schöne Darstellung des Wunsches - super

      lG elvi