KunstNet nutzt Cookies. Details.
Konkret, Mädchen, Mann, Zeichnung, Zeichnungen, Menschen

konkretMädchenMannZeichnung

  • Von frehdie hochgeladen

    Mädchenkopf, fliehender Mann,
    ..ah, anhänglich...duch das graphit ist das bild in der fotographie ein wenig verfälscht. die zu hellen stellen, sind reflektionen...ich hoff, es sei mir "entschuldigt"...schmunzel.

Titelohne Titel
Material, TechnikBleistift, Farbpigmente auf gefärbten Karton
Format 44 x 32 cm
Jahr, Ort2005, Berlin
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1899 8 2 3 5.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Irgendwo hier im Forum wurde über sichtbare Gedanken gesprochen. Das Ergebnis war: Gedanken sollen nicht sichtbar sein. Denn manchmal sind die doch zu peinlich. Ich meine das ist ein gutes Beispiel. Sie denkt: So´n Neandertaler wäre doch auch mal was...
    In Deckung geh´. lg Horst
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Richtig, Frehdie, es hängt von der Laune ab. Aber egal, was ich reininterpretiere - es ist eines der wenigen, die ohne Zutun auf eine ganz bestimmte Art fesseln - man (zumindest ich) kann die Augen einfach nicht davon lassen. Es zieht magisch an - ehrlich!
  • arteP
    Ja, ich würde hier zwei Schlußfolgerung zu lassen. Zum ersten Sie versucht ihren Ex aus Ihren Gedanken zu verbannen und zum zweiten fragt Sie sich, ich bin Hübsch und liebenswert, aber warum kann ich keinen Mann halten ... im jedenfall ein KLasse Werk und ich tue es mikajo nach drei zwei ein meins , mein Libelingsbild :) lg Petra
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    *lach* no panic frehdie - nicht flüchten *g* - Du weisst doch - wir haben manchmal Spass an Wortspielen - ist keine Kampf!!
  • frehdie
    frehdie
    ..nun...erst einmal danke für eure kommentare und wertungen (sogar als ein "lieblingsbild" erkoren.....;o)...).tja, ein "geschlechterkampf wollt ich wirklich nicht damit auslösen...warum auch..jeder sieht ein bild ein wenig anders und jeder macht sich seine interpretation. ist, denk ich, nicht vom geschlecht abhängig, sondern vom wesen und der momentanen "laune"...ich mag meine bilder nicht gern erklären, da sie das scheinbar von allein tun...bei ausstellungen halte ich mich gern im hintergrund und beobachte die leuts, wie sie meine werke aufnehmen..und es ist immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich manchmal das thema verarbeitet wird...grüsse, der frehdie
  • Rolf Wiegand
    Rolf Wiegand
    Da ich ein Mann bin=flieht er natürlich=
    Aber Bild ist klasse!
  • mikajo
    mikajo
    Mir gefällt Dein Bild sehr,raus mit dem Belastung!Ich denke Du sprichst die Frauen an,mich auf jeden Fall(und ich bin eine!)Schönes Bild,drei,zwei,eins!MEINS!!!Mein Lieblingsbild.
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Hat sie IHN aus Ihren Gedanken gejagt, oder flieht er vor IHR?;-))