KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Susan Bonath
    Susan Bonath
    hallo gruen, danke für den kommentar... hab jetzt erst gelesen, was hier so alles geschrieben steht ;-) das foto war einfach ein zufall. hab meinen sohn vom bahnhof abgeholt, als er von einer demo kam, da saßen die jungs so auf der treppe herum. (ist aber nicht mein sohn auf dem bild) der titel passt schon, find ich, weil ich den jungen da gut kenne und weiß, wie er drauf ist... outfit hin oder her... das bild will ich nicht in einer großen galerie ausstellen, deshalb ist mir der kunst-anspruch eigentlich egal. ich fand es nur so schön - gerade als ich es dann schwarz-weiß und etwas unschärfer gemacht hatte. es sollte seine resignation bezüglich des von anderen ihm aufgepressten schemas zeigen...unter anderem...
    es ist ja so, dass wenig rücksicht auf den einzelnen genommen wird, woran gerade jugendliche zu knabbern haben. dabei sind sie doch unsere zukunft. ohne jugend keine zukunft...
    also den titel hat das bild hinterher bekommen...
    lg, susan
  • Gast , 7
    wollte hierzu nochmal was schreiben (und seh den roten punkt, das überrascht mich, aber ok). vornweg- ich hab mir abgewöhnt, bilder etc. unter dem gesichtspunkt zu betrachten ob das wohl kunst ist. meine kommentare haben also nicht den anspruch kunstkritisch zu sein. die kombi hier foto/titel find ich gut. in dem bild ist traurigkeit, unschärfe, "unvollkommenheit". das angelehnte sitzen auf der treppe, die hände in den taschen, bringt für mich zum ausdruck das lust und motivation fehlt und das sehe ich auch in dem gesicht. was mich mal interessieren würde ist, ob das foto seperat entstanden ist, oder ob der titel zu dem foto führte...
    das outfit find ich sowas von egal- irgendein outfit hat schließlich jeder
    hierzulande.
    (sorry das ich mich zuerst anderem hier gewidmet hab)
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    ich nehm meine pommes mit mayo!
  • Gast , 7
    @b.s.- zuallerst ist das ein foto und nicht nix. was du darin siehst und ob du das als gut oder schlecht, kunst oder nicht kunst beurteilst ist dir freigestellt. für leere trägst du schlussendlich ja doch einiges zusammen, an das sich anknüpfen lässt...
    mfg

    ps. "Als Kind ist jeder ein Künstler" Picasso
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    genau - nix! leere - 1. platz im dumm-gucken-wettbewerb - ausdruck =0 ... hauptsache outfit stimmt und passt in den trend - verwackelt, unscharf, überall ein bisschen ab und angeschritten = bei euch "kunst" ... nö isses nicht ... konnten meine kids schon im zarten kindergartenalter ... und jetzt isses gut mit dem kwark hier ... tonne!
  • Gast , 7
    @b.s. "was soll ich hier sehen.."
    nix
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    was soll ich hier sehen ... mit viel fantasie ... ne currywurst mit pommes - genau - das seh ich jetzt hier!
  • Gast , 7
    @ b.s.- weil du nix siehst ist das nicht nix
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    das is nix!
  • Susan Bonath
    Susan Bonath
    Vielen Dank für das Lob...
    ;-) LG, Susan
  • Gast , 5
    Das Motiv, der Gesichtsausdruck, das Schwarz-Weiss und die leichte Unschärfe macht das Foto einfach total super!! Auch der Titel passt! Gefällt mir sehr gut!!
  • Susan Bonath
    Susan Bonath
    Vielen Dank an Euch dreie!
    GLG, Susan
  • Gast , 3
    schließe mich an °!°
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    oh ja, das ist ein langer Prozeß in dem man oftmals neben sich steht. Ist ein gutes Bild dafür.
    mlgv
  • Buggel
    Buggel
    ja, das ist ein harter und steiniger Weg.