KunstNet nutzt Cookies. Details.
Grafik, Illustration, Figur, Architektur, Groß

GrafikIllustrationFigurArchitektur

  • Von Pseudonym: tomb hochgeladen

    Der Entwurf wurde von Hand gezeichnet. Die Coloration und weitere Bearbeitungen werden dann am Computer gemacht. Anschließend wird das Motiv, wie alle anderen auch, im 7-Farbdruck mit lichtbestäniger Pigmenttusche, mit einem Spezialdrucker, in verschiedenen Größen und evtl. Formatvarianten auf 210g/m mattem Kunstdruckpapier oder Leinwand gedruckt. Meine Motive können bei mir auf Anfrage in gewünschten Größen bestellt werden.

Titelgroß geworden
Material, TechnikZeichnung digital bearbeitet
Format Größe variabel
Jahr, OrtBerlin 2003
Tags
Kategorien
Info1763 12 2 1 4.5 von 6 - 11 Stimmen
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • ezneB
    Für mich schreit das danach, gemalt zu werden. ;)
  • Andre Szelbracikowski
    Andre Szelbracikowski
    eine sehr schön erzählte Geschichte in den Beziehungen Mann - Frau;-)
  • cobolt
    cobolt
    Immer wieder aktuell :)
  • cobolt
    cobolt
    *kick*
  • cobolt
    cobolt
    Schubsen wir mal was, jenseits von Portraits, Blumen und 08/15-Flachsinn :o)
  • Verocska
    Verocska
    Tomb_>>Also bin erstaunt, daß ich bis jetzt noch nichts von Dir gesehen habe. Der Mann (König?) ist zu groß geworden, passt nicht mehr in sein Viertel, aber weggehen aus der Stadt kann er auch nicht. Die nackte Frau zeigt ihm die normale Größe eines Menschen. Sie erinnert ihn daran, wie der König früher war. Das macht den König traurig und nachdenklich. Neues Lieblingsbild von mir. Gruß Verocska P.S. Es war so merkwürdig. Ich hatte ein Déjà vu, als ich das Bild sah. Ich spürte, daß ich das Bild, oder irgendetwas davon kenne, aber ich konnte nicht sagen was. Mich erinnerte das Bild an diesem:

    Puppenspieler Aber das wurde mir erst bewußt, als ich Deine Homepage und die Infos zu Deiner Person sah. - Und es stimmt wirklich den Namen Tomb habe ich bis jetzt noch nie gelesen. Lieber später als nie...
  • El-Meky
    El-Meky
    Was soll ich sagen Thomas, wenn ich dieses Bild sehe und noch den Titel dazu, fühl ich mich ertappt. Vieles passt nicht mehr . In den anonymen Häuserblöcken , wo jedes Licht für sich allein brennt, will niemand wirklich wohnen. Da möcht man doch viel lieber und unbedingt, sein kleines buntes Häuschen ausleben, auch wenn man am Ende kein Dach mehr über dem Kopf hat. Müde macht es und irgendwie lustlos. Ach geh du nacktes Weib ! Ich mag jetzt nicht lachen, weil ich nicht mehr spielen soll---> ich bin zu gross geworden.

    "Ich muss nun einwenig über mich selbst sinnieren und werde dein Bild solange auf meinem Desktop haben. Danke !!" liebe Grüsse Ella
  • arteP
    Klasse 5 Punkte
  • Neithard Schmidt
    Neithard Schmidt
    tomb ist Top !!---Anmerkung auf der Hp sind noch bessere Bilder :shock:
  • Robert Meyer (Künstlergruppe Melpomene)
  • Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
  • imihsas
    süß