KunstNet nutzt Cookies. Details.
Brief, Marke, Post, Schloss, Nonsens, Zeichnung

BriefMarkePostSchloss

  • Avatar
    Von Udo Schnaars hochgeladen

    1984...kostete ein Standardbrief auch schon satte 80 Pfennige...gab's noch keine elektronische Post...dafür noch die Bundespost...eine Schlösser-Tour durch Deutschland...und ich hatte das Bedürfnis...eine Serie von Briefmarkenlastigen Briefumschlägen zu gestalten...:)

TitelOffenes Briefgeheimnis II
Material, TechnikBriefmarken Umschlag Tusche Papier Kleber
Format DIN C6
Jahr, Ort1984, Ostfriesland
Tags
Kategorien
Info914 3 1
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • RoWo
    RoWo
    Du hättest mal versuchen sollen, Briefe mit solch einer Marke allein zu verschicken. Einige sind "durchgestempelt" zugestellt worden und heute ein Vermögen wert ;)
  • Udo Schnaars
    Udo Schnaars
    @moni: ach so...ja...und für den durchblick war wohl die sichtfensterfront gedacht ;-)))
  • Mausopardia
    Mausopardia
    huch..wie niedlich...aber warum so wert.los...schließlich gab es die mit zusätzlichem schlüssel...das schafft einblick ;-)))