KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Zeichnung, Skizze, Zeichnungen, Mann

SkizzenZeichnung

TitelNasenmann ohne Mann
Material, TechnikSchwarze Pappe, äusserst bröseliger Pastellstift (aber vielleicht sind die ja immer bröselig...)
Format 16 x17 cm
Jahr, OrtDezember 2008, Gottenheim
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1560 17 11 2 4.8 von 6 - 12 Stimmen
  • 17 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • WERWIN
    WERWIN
    ja,ich hab Lust auf Theater!
    FEIN FEIN!dAS Blatt!
    gw
  • Gast , 10
    TOLL!! GLG Thomas
  • simulacra
    simulacra
    :) Thx, gruen!
  • Gast , 9
    ja
  • Gast , 7
    @Gast, 8: Ich glaub nicht, dass es um Dankbarkeit geht, das ist etwas völlig anderes.
    Vielleicht freut man sich einfach, wenn man gelobt wird - das wäre vollkommen normal. Soweit ich gesehen habe, hast Du in Deinem unvollkommenem Blog auch Deine Kunstwerke ausgestellt und freust Dich sicher, wenn das jemanden gefällt, oder?
    Vielleicht solltest Du mit Deinen schwarzgalligen Bemerkungen mir gegenüber aufhören. Es ist total einfach, jemanden zu umgehen in einem Forum oder Blog, wenn er/ sie nicht Dein Typ ist. Ausserdem schadet es einem Forum, wenn die Unterhaltung auf der Ebene gehalten wird.
  • Gast , 8
    Dankbarkeit hinterlässt manchmal sehr schmierige Schleimspuren.
  • Gast , 7
    ...hoch gegriffen?
    Ich finde es wirklich genial. Man kann es incl. Frage auf das gesamte Leben übertragen:-) So eine Art gut gemeinte Zynik:-)

    Geniess den Abend!

    Viele Grüsse,

    Luiza

    PS: vielleicht darf ich über das Bild irgendwann mal was in meinem Blog schreiben?
  • simulacra
    simulacra
    @Gast, 7: Dankeschön, ich freu' mich, wenn es auch ein wenig hoch gegriffen ist :)
  • Gast , 7
    Danke für Deine Kommentare:-)

    GRANDIOS!
    Dieses Bild ist wirklich GENIAL!
  • simulacra
    simulacra
    @WERWIN: siehe unten,hehe
    @unikat2008: Ah, ok! War mein erstes Mal, ich dachte nur ich würde irgendwas falsch machen :)
  • unikat2008
    unikat2008
    Wunderschön! Ja, Pastell bröselt (ich arbeite viel damit).
    unikat2008
  • simulacra
    simulacra
    Danke dir, WERWIN!
  • WERWIN
    WERWIN
    Was sagt Bruegel und Bosch,tus rauf auf deine G...
    In den Mittelalterlichen Werken des öffteren zu sehn,besonders wenn es um den Black Death geht.
    Die Arbeit ist dir gut gelungen.
  • simulacra
    simulacra
    Hi izaax und Yve123! Dankeschön für den "Willkommensgruß"! Ich hoffe wir lesen uns!
    Liebe Grüße, S
  • Gast , 3
    Schön/schlicht. Die gezeichnete Schrift passend und gelungen.
    Gut, daß du wieder "da" bist :)
  • Gast , 2
    Hi. Schön mal wieder was zu sehen von Dir! Klein und fein ... Doch, gefällt mir sehr gut ;)

    LG
  • Gast , 1
    Wunderschön aufs Papier gebracht, eine Aussage nur mit Licht.
    Mit der Maske kann jemand "hinters Licht" geführt werden, oder das "ans Licht bringen" kommt einer Demaskierung gleich... Wie bewusst du diese sprichwörtlichen Zusammenhänge durchdacht haben magst? Es gibt auch Menschen, die lassen nur einen Lichtstrahl hinter die Maske, um sie dann wieder schützend aufzulegen.......