KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    @oltea: GERNE!!!! Schön, wenn ich Dich zum Lachen bringen konnte - mache ich gerne und macht mich sehr froh!!!! ;-)))
  • oltea
    oltea
    Hallo, liebe AnneMarie! Hast mir mit Deinem Stil mindestens halbe Stunde erheitert, danke! Ich sehe es nicht als Lücke - man kann ja nicht alles wissen. Insbesonders zu unseren Zeiten. Ich finde die, die sich trauen, ihre angeblich Bildunslücken preiszugeben, als besonders starken Menschen. Sie stehen zu etwas, was sie glauben, es sei ein Minus. Tarkovski ist ein russischer Regiseur dessen Meisterwerk 'Stalker' heißt - Du magst Sci-Fi, wenn ich mich es richtig gemerkt habe. Der Film ist nach einer SciFi Novel gemacht und ist für mich mit Abstand der beste Film überhaupt - Tarkovski war dabei auch von einem Hellseher geholfen. Der Film ist eine Parabel über unsere greifbare Welt und die subtilere eine, ist durchtränkt von Symbols und hat zig WahrnehmungsEbenen. Eins von Symbolen ist eben, daß in seinem schwarz-weißen Anteil jedes einzelne Bild ist zu je einem Drittel weiß, schwarz und grau. Und hat die gleiche Stimmung, wie das Bild oben. (Magst eine Kopie meines Video?!) Liebe Grüße, Oltea
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Kenne leider weder Tarkovski noch Stalker (sorry - vermutlich riesige Bildungslücke geoutet) - daher sagt mir dieses Foto nichts! Hilfst Du mir auf die Sprünge?? *ls* (lieb-schaut und bitte sagt) AnneMarie