KunstNet nutzt Cookies. Details.
Werken, Malerei, Nixe,

unfertigWerkenMalerei

  • Von colordew hochgeladen

    bin mir noch nicht sicher ob licht u schatten stimmig sind, auch bezüglich der farbgebung bin ich offen für anregungen.
    wie der hintergrund werden soll ist noch völlig offen. eher dunkel? eher hell?

TitelNixe
Material, TechnikAcryl
Tags
Kategorien
Info1010 4
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • colordew
    colordew
    Hmm, ich verstehe, was du meinst. Das schwierige ist, dass ich versucht habe, das Licht nicht nur von einer einzigen klar bestimmbaren Lichtquelle kommen zu lassen. Das schien mir der Umgebung unter Wasser irgendwie mehr zu entsprechen, aber das ist mehr so ein Gefühl von mir.
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Nein - aber der Lichteinfall bestimmt die Schatten auf dem Objekt und jetzt mußt Du bestimmen von wo das Licht der Wasseroberfläche kommt! S.h. steht Sie auf dem Kopf, schaun wir auf sie drauf, oder bewegt sie sich parallel zur Oberfläche!! Ach ja - Wasser muss ja nicht immer blau, oder NUR blau sein - Entscheidung liegt bei DIR!!! Lieben Gruß AnneMarie
  • colordew
    colordew
    Hallo AnneMarie, danke für die Anregung. Ja, Details habe ich noch nicht herausgearbeitet, wie mit den Haarsträhnen.
    Gut, werd versuchen, den Hintergrund nicht zu dunkel zu gestalten. Dabei mach ich das öfter bei dem Versuch, das eigentliche Motiv zum Leuchten zu bringen. :-) Das "trennt" das Motiv dann aber oft sehr von seiner Umgebung.
    Hm, Licht und Schatten mit dem Hintergrund abstimmen... das ist mir nicht so klar... Der Körper wirft ja unter Wasser keine Schatten...?
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Den Ansatz finde ich sehr gelungen! Im Haar fehlen mir noch feinere Strukturen. Das mit dem Licht und Schatten wirst Du mit dem Hintergrund (=Wasser) harmonisch abstimmen müssen!!! Zur Farbe würde ich nur empfehlen "nicht zu dunkel" ansonsten.......gute Arbeit! LG AnneMarie