KunstNet nutzt Cookies. Details.
Abstrakt, Zeichnung, Zeichnungen

AbstraktZeichnung

Titel- Abstraktes - mit Schablonen - von 1972 -
Tags
Kategorien
Info537 5 2.5 von 6 - 4 Stimmen
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Wolfgang F. Wagner
    Wolfgang F. Wagner
    P.S. ...ich lebe schon immer nach dem Spruch eines Wilhelm Buschs:"Bescheidenheit ist eine Zier.... das trifft auch ganz für den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Post AG zu: Herrn Zumwinkel. Bloss war ich immer noch nicht kriminell in Sachen Steuerhinterziehung.

    lg - Wolfgang
  • Wolfgang F. Wagner
    Wolfgang F. Wagner
    Hallo Lolarena,

    danke für Deine Zeilen. Ich gebe Dir voll und ganz recht. Meine Vielseitigkeit bedingt nur, dass ich für Galeristen nicht einzuordnen bis. Aber so ganz unerfolgreich war ich trotzdem nicht. Hab das erste Bild immerhin schon mit 14 Jahren verkaufen können.

    Noch einen schönen Sonntag wünscht Dir der Wolfgang
  • Gast , 1
    Wow, das ist eine echt sympatische konsequente Einstellung. Habe mir eben deine Galerie angesehen. Du warst ganz schön mutig und hast eine Menge ausprobiert. Diese Vielfalt haben nicht viele.
  • Wolfgang F. Wagner
    Wolfgang F. Wagner
    Hallo Lolarena,

    Deine Frage ist sicherlich berechtigt. Genau kann ich es nicht mehr nachvollziehen. Die Farb-Grafik ist immerhin schon 37 Jahre alt. - Ich hatte damals einige Schablonen und habe dann versucht mithilfe Ihrer etwas einigermassen Kreatives zu machen.
    Wenn ich logisch bzw. wirtschaftlich hätte denken können, dann hätte ich spätestens nach dem 1. Bild aufgehört zu malen. Mir war natürlich vor 4o Jahren schon klar, dass meine Kosten den Gewinn übersteigen würde. Mein Brotberuf war sinnigerweise Bankkm.

    Wenn man aber malen muss, dann muss man es tun. Egal, wieviel Ehen dann "flöten" gehen. Demzufolge muss ich sagen, dass meine Kunst die grösste Geliebte war und ist, die mich fast nie enttäuscht hat.

    Grüsse von Wolfgang
  • Gast , 1
    Möchtest du uns mal deine Gedankengänge dazu näherbringen?