KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Surreal, Fotografie, Analoge, Inzenierung, Schrei

AnalogeFotografieinzenierungSurreal

  • Avatar
    Von Rolf Puschnig hochgeladen

    Das Foto wurde inszeniert, analog fotografiert und digitalisiert.

TitelDer Schrei im Gurkenglas
Material, TechnikDiamaterial, analoge Fotografie
Format 24x36mm
Jahr, OrtDorsten 1998
Tags
Kategorien
Info2829 11 1 1 5.2 von 6 - 5 Stimmen
  • 11 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Rolf Puschnig
    Rolf Puschnig
    Danke für eure Anmerkungen, und schön das euch das Bild gefällt.
  • Christiane
    Christiane
    peperoni war zu wohl scharf. klasse geschichte!
  • John
    John
    Vielleicht noch eins...

    ... allein der Titel ist schon der Wahnsinn find ich
  • John
    John
    Bin kein Freund von hochtrabenden "geschwollenen" künstlerisch wertvollen Reden...

    Das Bild fängt einen ...

    schon in der kleineren Version in der Galerieansicht hatte es mich..

    ich finds wirklich gelungen..!

    John
  • Gast , 5
    coooool!
  • cobolt
    cobolt
    ... und das funktioniert hier sehr schön :)
    Generation Einmachglas.
  • Gast , 2
    ...Rolf, da stimmen wir überein - denn schlussendlich sagt mir als Betrachter ein Bild etwas oder nichts. Ob es dasselbe ist, was der Künstler gedacht hat ist imho nicht wirklich relevant. Berühren läuft auf anderer Ebene...
  • Rolf Puschnig
    Rolf Puschnig
    Es geht auch Einfacher:
    Wichtig ist mir nicht, was mir der Künstler sagen will, sondern was mir seine Kunst sagt.
  • Rolf Puschnig
    Rolf Puschnig
    Ich verstehe Kunst ehr als Spiegel.
    Dabei kann es ganz hilfreich sein wenn sich der Künstler, was gedacht hat, aber ich halte es für unwichtig zu wissen, was er sich gedacht hat. Spannend ist doch, was sich Betrachter denkt, oder besser noch, was er fühlt und das er fühlt und das kann dann auch sein Geheimnis bleiben.
  • Gast , 2
    ...keine Ahnung, was uns der Künstler sagen will...

    Aber ich weiss, was ich ihm sagen will: Einfach genial!
  • Thomas Bley
    Thomas Bley
    Ich überlege schon ne Weile, was uns der Künstler sagen will? Oder einfach nur das schöne Grauen?
    gruß spaetmaler