KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 59 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 31
    ach ja, jetzt hab ichs nochmal gelesen. stimmt, ein kleines bisschen missverständlich .-) aber weißt du: ist der ruf erst ruiniert ...
    bis denne
  • Gast , 31
    hä - jetzt kapier ich gar nix mehr?? einweisung? ich meinte nicht die klappse, gell?!!! .-))
  • simulacra
    simulacra
    Das war nicht auf dich bezogen! Entschuldige, wenn es bei dir so ankam.
    Aber "hast vllt recht, eine einweisung wäre gut" hätte ich jetzt an deiner Stelle ohne Verknüpfung zu unseren Mails nicht so ohne weiteres hingeschrieben...
    ;)
  • Gast , 31
    ne, ich hab keine zittrigen hände - die linien werden es, auch wenn ich relativ ruhig bin.
    hast vllt recht, eine einweisung wäre gut ...
  • simulacra
    simulacra
    Das war ja auch kein Problem für mich. Es ging ja auch eher um die digitale Arbeitsweise an sich, nicht um zittrige Hände. Die wackeln ja "in echt", früher oder später.
    :D
  • Gast , 31
    noch dazu, worums geht. z.b. bei meiner "mision impossible" - die roten linien sind mir zu krakelig.
    dann: ich will nicht fotos nachzeichnen, sondern sie einbauen, verändern, eigene elemente dazu malen. all das ist schwierig, aber das schwierigste ist einfach die stiftführung, also das zittrige und der fehlende überblick - aber wie du schon ganz richtig sagtest, das kann man hier nicht gut erörtern.
    schönen tag :-)
  • Gast , 31
    [quote="c1141410"]hier auch ganz deutlich. das ist mein problem m d tablett: die linien werden "krakelig". und ich finde es schwer, weil man dauernd auf bildauschnitten zeichnen muss, also man sieht nicht das ganze, während man details bearbeitet ... meinst du, das gibt sich mit üben? lg

    Was ist denn hier ganz deutlich? Ok, da war mein Stil dahingehend (verwobene Linien) noch nicht so ausgereift, aber das ist ein Stilelement, kein Problem mit einem Tablett. Möchtest du denn Fotos nachzeichnen oder was? Wenn sich deine Frage auf das Zeichnen mit Tablett bezieht: Es ist nichts, was einem einfach zugeflogen kommt, wobei "überzeichnen/übermalen" noch die einfachste Übung darstellt. Aber was du meinst, den Verlust des Überblicks, wo man sich gerade befindet, in welcher Reihenfolge man am besten vorgeht etc. , as sind Sachen, die mit dem wacom cintiq Touchscreen schon sehr gut gelöst bzw. angegangen werden. Für einen 24-Zöller bezahlst du aber auch noch locker so um die 2.300 €, es gibt aber noch ein 2 Zoll kleineres für ungefähr 1.700 €.
    Da kommt dann schon die Kosten-Nutzen-Frage auf...

    danke. inzw haben wir ja erklärt, was ich meinte mit "deutlich": die linien sind bei dir NICHT zittrig, sondern bei mir!
  • simulacra
    simulacra
    hier auch ganz deutlich. das ist mein problem m d tablett: die linien werden "krakelig". und ich finde es schwer, weil man dauernd auf bildauschnitten zeichnen muss, also man sieht nicht das ganze, während man details bearbeitet ... meinst du, das gibt sich mit üben? lg

    Was ist denn hier ganz deutlich? Ok, da war mein Stil dahingehend (verwobene Linien) noch nicht so ausgereift, aber das ist ein Stilelement, kein Problem mit einem Tablett. Möchtest du denn Fotos nachzeichnen oder was? Wenn sich deine Frage auf das Zeichnen mit Tablett bezieht: Es ist nichts, was einem einfach zugeflogen kommt, wobei "überzeichnen/übermalen" noch die einfachste Übung darstellt. Aber was du meinst, den Verlust des Überblicks, wo man sich gerade befindet, in welcher Reihenfolge man am besten vorgeht etc. , as sind Sachen, die mit dem wacom cintiq Touchscreen schon sehr gut gelöst bzw. angegangen werden. Für einen 24-Zöller bezahlst du aber auch noch locker so um die 2.300 €, es gibt aber noch ein 2 Zoll kleineres für ungefähr 1.700 €.
    Da kommt dann schon die Kosten-Nutzen-Frage auf...
    :)
  • Gast , 31
    hier auch ganz deutlich. das ist mein problem m d tablett: die linien werden "krakelig". und ich finde es schwer, weil man dauernd auf bildauschnitten zeichnen muss, also man sieht nicht das ganze, während man details bearbeitet ... meinst du, das gibt sich mit üben? lg
  • gdubiel-art
    gdubiel-art
    wenn ich mir recht Deine Bilder angucke, bist Du auch nicht weit weg von den Onkel H.R.G,(von der Grundidee her)!!! Vielleicht andere Technik aber dafür saugeile Technik,mal ganz anders!!!
    mehr davon....
    Gruß
  • simulacra
    simulacra
    Dankeschön, Feedre und Josef Klassner :)
    @Josef: Ich habe noch nie etwas gelötet, wäre aber vielleicht mal einen Versuch wert. Ich schreib' dir mal 'ne pn!
  • Gast , 29
    ich schaue es mir immer wieder an, Klasse Bild! Lg
  • josefmusa
    josefmusa
    Hallo,synafae! du kennst dich toll mit den gedrehten linien aus...Vielleicht hast mal interesse daran, ein 3D Bild aus Kupferdrat zu löten? das wäre vielleicht `ne Idee?!...Oder?
  • simulacra
    simulacra
    Hey pork_pie, Danke für'n Schubs!
  • simulacra
    simulacra
    :)
  • Gast , 27
    - *!*
  • simulacra
    simulacra
    @all: Dankeschön, das freut mich sehr! Muss ich mal wieder fortführen...
  • Monika Ostheimer
    Monika Ostheimer
    Wow!Bin total begeistert!LG Mo
  • Gast , 25
    Oh, das seh ich erst jetzt... Wow. Starke Sache!
  • cobolt
    cobolt
    Guter, spannender Technik-Mix! Vermutlich auch deshalb, weil die Technik nicht gleich zu erkennen ist. Ich mag auch das Rätseln über die Wege nach Rom, da krüg ich selber Lust wieder mal zu experimentieren. Feine Fantasy-Variante mit eigener Bildsprache. Man kann nur ahnen, was man sieht, also viel Spielraum.
  • esther
    esther
    Hi Synafae, ich find´s höchstens höllisch gut.
    Viele Grüsse, Esther
  • Gast , 23
    Spitze!
  • simulacra
    simulacra
    Vielen Dank, Vitali! Aber das sagt gerade der Richtige :)
    Ich fühle mich geehrt.
  • Vitali Geyer
    Vitali Geyer
    Eine sehr inspirierende Arbeit.
    Bemerkenswert!
  • simulacra
    simulacra
    @Rene und mini: Soviele Sterne! Ich danke euch ;))
  • Gast , 21
    wow
    ich liebe deine bilder
    *******
    gruss mini
  • Rene
    Rene
    immer wieder

    *****
  • simulacra
    simulacra
    @Andreas Lehmeyer und netty1712: Ich danke euch!
  • Andreas Lehmeyer
    Andreas Lehmeyer
    Genial! Sehr inspirierent! Werde vielleicht mal versuchen, ein Ölbild in dieser Art zu malen. Hammerfarben, tolles Licht ... fällt echt schwer sich von dem Teil loszureissen.
  • Annett
    Das ist einfach Klasse!!
  • simulacra
    simulacra
    Vielen Dank für das Kompliment, mandalamax, das freut mich sehr!
  • Gast , 18
    Gefällt mir gut, hebt sich von vielen oft durchschnittlichen Computergrafiken positiv ab. Max
  • Gast , 15
    :) Solang se nur nach Feuer fragt ...
  • simulacra
    simulacra
    @WERWIN und colorator:
    Vielen Dank, das freut mich!
  • WERWIN
    WERWIN
    Boah kommt Witchboneash boah!*!*
  • colorator
    colorator
    manche digitale arbeiten haben was.
    das hast du hier sehr schön verdeutlicht.
    mlg col.
  • simulacra
    simulacra
    Ob's dir noch so gut gefallen würde, wenn die Dame dich nachts im Park nach Feuer fragen würde?!? :)
  • Gast , 15
    Gefällt mir richtig gut, vor Allem der Kopf, find´s aber insgesamt echt interessant.

    LG
  • simulacra
    simulacra
    Danke euch allen *verneig* :)
  • Rene
    Rene
    *!!*

    lg rene
  • Gast , 13
    .
  • Gast , 11
    Achso - jetzt bin ich wieder an allem Schuld :-DDDDDDDDDDDDD

    mfg
    Bazuzu


    P.S.: Einstellung richtig, Setzen, weitermachen! ...
  • simulacra
    simulacra
    @cobolt: Jep! Cooler Gedankenflug...
  • Manja
    Manja
    mmh löst sie sich auf oder verwächst sie mit der Umgebung
    wie schon Dein Jugendstilverbrechen großartig
    Gruß Manja
  • simulacra
    simulacra
    Danke euch allen, auch den Nullern. So offenbaren sie denn wenigstens ihren Wert meinerseits. Schade nur um die nicht mitteilungswürdige Punktevergabe ("Du, ich musste dir eine Null geben, denn das war echt fehlerhaft!"), ich würde sie gerne persönlich bei der nächsten virtuellen Vernissage begrüßen!
    @Gast, 11: Ok, du (und auch cobolt) habt mich letzte Woche zum Nachdenken gebracht. Ich werde zwar auch weiterhin alles mögliche versuchen (das Kind MUSS die Herdplatte anfassen, um zu wissen dass man sich daran verbrennt), trotzdem ist dieses Teil wohl eindeutig -auch- auf eurem Mist gewachsen, hehe
    @Andreas Kwasniak: Danke dir, aber eine solche Staffelei gibt's noch nicht, die musst du dir schon selbst malen :)
    @HeyRevilo: Dankeschön!
    @cobolt: Das ist ein Foto und eine Zeichnung desselben, anschliessend in Photoshop ausgearbeitet.
  • cobolt
    cobolt
    Das coole ist, jede Nullrunde ist n Punkt für das Wortspiel im Titel. Die Spacken checken das nur nicht. So fließt n Stück Verhaltensforschung in ein Werk, für das man eigentlich die gesamte Reaktion bei ner Ausstellung zeigen müsste. Das macht das Teil im ... äh ... künstlerischen Kontext von Charakteren erst richtig Fett! *feix* Leider ist das technisch schwer zu realisieren.
  • Gast , 11
    So kann N_Akt auch ausschauen --- schau, schau -- funktioniert wunderbar auch ohne ewigen Verweis auf den dritten Aktkurs und ohne Hormonhihihierotikdasisthinweis ...
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Gefällt mir auch, solch Pixelmalerei. Gibt es eigentlich schon die rückenfreundliche Digitalstaffelei im Handel?

    @Constantin Wäre nett von Dir wenn Du diese albernen Sternchen endlich komplett aus dem KN entfernst.

    [Andreas wir geben zu bedenken, wie peinlich es für eine Community ist, wenn etwas eigentlich informatives abgeschafft wird, aufgrund von Pubertäten einiger weniger. erzieht euch selbst, die meisten haben was davon, wenn wir die post bzgl sterne richtig beurteilen, mod.]
  • Revi Oliver
    Revi Oliver
    Ich mach mal ausgleichende Gerechtigkeit! Das Teil ist richtig gut!***** Gruß Oliver
  • cobolt
    cobolt
    Schau mal da: Und wieder hat so n Zickenseelchen 0 Punkte für die ungeliebte Person HINTER dem Bild verteilt. Wer so dämlich agiert, ist nicht wesentlich intelligenter, als die Tastatur, auf die er/sie echauffiert rumhämmert, da kannste noch so Köönstler sein :)

    Dabei ist diese Optik z.Zt. so individuell, dass sie in der Galerie glatt auffällt, oh schreck. Ist das digital verfremdetes Handwerk, oder gleich PC-pur? Reine Neugier.
  • simulacra
    simulacra
    Thanks!!
  • Gast , 7
    awesome. incredible.
  • Gast , 6
    geiles bild!
  • simulacra
    simulacra
    Vielen lieben Dank!
    @ limone: Mit dem Vanitas-Motiv liegst du verdammt richtig! Dachte nicht, dass das wirklich erkennbar sein könnte. Ursprünglich sagte der Titel das schon eher aus: "Spiegelflechterei der Hölle", den ich einem alten Gedicht entnahm. Da ich den Zusammenhang aber nicht als absolut gegeben sah, nahm ich die Hölle wieder raus. war vielleicht falsch :)
    @grins2: "organisch digital" klingt seltsam :)
  • Limone
    Limone
    Du meine Güte -KRASS!
    Organisch-vergänglich - ein Vanitas-Motiv?
    Beeindruckender Hell-Dunkel-Kontrast.
    LG Limone
  • Gris 030
    Gris 030
    ein geiles teil!
    organisch digital..


    gruß
    grins2
  • simulacra
    simulacra
    @Gast, 2: Da sagst du was. Du hast ja keine Ahnung, wieviele Varianten ich davon gemacht habe, von daher passt das Zerfleddert ganz gut :))

    @Keili: Dankeschön. Es ist halt digital gemalt und gezeichnet. Macht in gewissen Details viel weniger Arbeit und Dreck als "echtes" Malen, bei anderen Schritten der Arbeit verliert man sich dafür umso mehr. Alles in allem ist der größte Vorteil, dass man immer wieder Schritte rückgängig machen kann...
  • Gast , 2
    hallöle synafe,


    sieht ganz schön zerflettert aus deine dame...!!! :))))

    supi, ja sieht wirklich klasse aus.

    mlg.burgi
  • Keili
    Keili
    Sieht Klasse aus, schade daß es nicht gemahlt ist.
    Gruß
    Keili