KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Meer, Ölmalerei, Ostfriesland, Weite, Landschaft, Zeichnungen

MeerOstfrieslandWeiteLandschaft

TitelLandschaft bei Dornumersiel -Ostfriesland
Material, TechnikÖlgemälde auf Keilrahmen-Leinen
Format 40x50cm
Jahr, Ort2009 Tettens
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info2115 13 4 1 5.5 von 6 - 4 Stimmen
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • schmitz
    Ich spür direkt den Wind, gut eingefangen.Ich glaub da war ich schon mal...
  • Viktor Neufeld
    Viktor Neufeld
    Sehr eindrucksvoll! Hut ab.
  • Bany
    Bany
    Sieht einfach super schön aus...
  • Plazotta Edith
    Plazotta Edith
    eine bewegte, dynamische Landschaft...supertoll
    edith
  • colorator
    colorator
    das mag ja sein, heidi.
    aber im ensemble?
    egal, das bild ist klasse.
    empfinde nun mal beim betrachten etwas.
    deswegen ist das bild ja drinnen.
    mlg col.
  • Gast , 7
    Als langjährige Ostfrieslandurlauberin habe ich solche schiefen Bäume schon oft gesehen. Man nennt sie "Windflüchter".
    LG Heidi
  • Lothar Struebbe
    Lothar Struebbe
    Die bäume sehen hier immer so aus, aus ohne sturm vor den Deich !
  • unikat2008
    unikat2008
    Prima Handwerk, wie immer!
    unikat2008
  • colorator
    colorator
    der himmel ist wahrscheinlich als erstes entstanden,
    die zufällig vorbeischwingende möwe hinterher.
    hoffentlich ist mir lothar nicht böse...
    bewundere seine arbeiten sehr.
    mlg col.
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    ...und die Wolken tun so als ob es keinen Sturm gäbe

    Lg.Egon
  • colorator
    colorator
    die baumstämme sind mir hier zu radikal den witterungsverhältnissen ausgesetzt. sehen sich auch zu ähnlich.
    die das haus umfrieden, scheinen nicht so arg betroffen.
    vorn der pflock, trotzt dem.
    klasse gemalt ist's (un)natürlich.
    mlg col.
  • Keili
    Keili
    Na da weht ja ne steife Brise, gefällt mir.
    Schönes Wochenende und viele Grüße
    Uwe
  • Gast , 1
    da muss man sich schon gut festhalten - schöne und wirkungsvolle Arbeit.
    gr
    h