KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Skulptur, Bronze, Keramik, Ton, Yalonetski, Mythos

BerlinBronzeKeramikMythos

  • Von arseny hochgeladen

    Kommen Sie am 5.Juni zur Vernissage von Elya Yalonetski in der Vinogradov Galerie in Berlin!
    http://www.eurusart.com


    Alkonost stammt als Name aus der griechischen Mythologie, von der Plejade Alkione abgeleitet. Alkione wurde von den Göttern in einen Eisvogel verwandelt.
    Die Wesen pflanzen sich durch Eiablage fort. Sie legen diese auf der Meeresküste ab und rollen sie dann ins Wasser. Daraufhin beruhigt sich die See für sechs oder sieben Tage und wird durch einen Sturm aufgewirbelt, sobald die Eier schlüpfen.
    Die Alkonost sind die magischen Vögel des Glücks und der Hoffnung. Im Gegensatz dazu stehen die Sirin, die Vögel der Trauer und des Kummers. Die Alkonost sind den Menschen gut gesinnt, die Sirin hingegen weniger.

TitelAlkonost. Keramik Skulptur von Elya Yalonetski
Material, TechnikKeramik, Engoben, Glasur
Jahr, Ort2009/Berlin
Preis 1000 EUR
Tags
Kategorien
Info4591 6 1 4.8 von 6 - 6 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • arseny
    arseny
    Ist nun als Bronze-Edition verfügbar. Allerdings hat man nun fürs Material drauf zu zahlen.
    https://edition-strassacker.de/de/kuenstler/elya-yalonetski


  • arseny
    arseny
    noch eine Skulptur ist zu sehen unter http://www.youtube.com/watch?v=kpwe23MnlJwlk
    Grüße,
    Arseny
  • Orlando
    Orlando
    Bin absolut begeistert!
    Als gelernte Keramikerin kann ich nur sagen: Hut ab!
    Noch mehr Leben kann man dieser Materie kaum einhauchen...
    Bin über irgendeinen Link auf Seiten geraten, wo es zuhauf derartiges gab - konnte mich garnicht sattsehen.
    Ich wünschte, so eine Ausstellung wäre auch in meiner Nähe, seufz...
  • geradeaus
    geradeaus
    Was für eine schöne Plastik!Die Form ist sehr gelungen und die Federn und Farben hauen mich um.
  • Gast , 2
    Gefällt mir sehr.
    Leider ist Berlin zu weit für mich. :-(
    Gruß
    Sabina
  • Plazotta Edith
    Plazotta Edith
    haben einen eigenen Flair deine Keramikskulpturen!!!
    Servus edith