KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Fotografie, Hamburg

HamburgFoto

  • Von Rene hochgeladen

    Neulich in der Ciddi..
    (ein wenig im ps verändert...ps. perspektivisch nicht korrigiert..sollte ich's noch tun?)

    Allen FROHE OSTERN :o)

    lg rene

TitelHamburg
Jahr, Ort2009, HH
Tags
Kategorien
Info927 4
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Rene
    Rene
    tausend dank!
  • efwe
    efwe
    servus--
    ja da der turm also weder im anschnitt noch frei steht ...

    der turm ist interessant mit seiner bizarren ausformung zu den glatten daechern- das hat mein aug angezogen und dann...

    die farben gefallen mir--> das gefuehl schwerer steine aus denen diese stadt erbaut...
    es waer nat noch der knaller wenn bei dem rechten kleineren turm diese gotischen? haekelspitzen noch besser zu herauskaemen--

    ...(geloescht)

    ps -die fahnen ham auch noch was spezielles... gruss--
  • Rene
    Rene
    hi franz..danke fürs genaue gucken... "dazuklonen" kannte ich noch gar nicht..werd ich mich mit beschäftigen..ist mir gar nicht aufgefallen, dass der turm zu nah am rand ist und fast angeschnitten wird...
    hab ggf. noch andere fotos vom selben motiv, wo es von vornherein besser sein könnte...gucke nochmal...
    ja, die senkrechte könnte ich noch leicht begradigen (obwohl exakt gerade fänd ichs dann übertrieben und unnatürlich)...
    hab hier:
    über RAW Weißabgleich, Belichtung, Tonwerte, Farben, Kontrast angepasst und Beschneidung in den Lichtern korrigiert.
    dann über ps noch weiter kontraständerungen und farbänderungen (lab-farbe)..dann tiefen über helligkeitskanal geändert und so über ebenenmaske den vordergrund hell "gemalt" (malen mit licht)... dann über füllmethode "multiplizieren" und ebenenmaske über den himmel nen dunklen verlauf gezogen, damit er oben dunkler wird...zu guter letzt hab ich die luminanz scharf gezeichnet...

    vielen dank...

    lg rene
  • efwe
    efwe
    links der turm ...//in ps dem link rand etwas "dazuklonen"? sodass er ein bissl abstand zum rand hat?--u die senkrechte ausrichten braechte es auch...