Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Terror, Malerei, Abstrakt, Zone,

chemicalTerror

  • Avatar
    Von WERWIN hochgeladen am 15.04.2009

    Aus der Serie "WAR IS DELIRIUM"

Titel Death Zone
Material, Technik Misch:Öl,Acryl,Aqua auf Papier Glagerahmt
Format 65cmx88cm
Jahr, Ort 2009
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info 1855 13 9 2 5.2 von 6 - 13 Stimmen
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • umbra-gebrannt
    umbra-gebrannt
    .... aktueller denn je......
  • Gast , 12
    ... traurig... sehr.....
  • Karsten Kayser
    Karsten Kayser
    Es ist zum …
  • Elle
    Elle
    Wie recht Du hast !!
  • WERWIN
    WERWIN
    .....................thx leute,und ja es knallt an allen ecken u.enden.................
  • Gast , 8
    Sehr geil!
  • Gast , 7
    wüst - gefällt!
  • Gast , 6
    °!°
  • Gast , 5
    genau, man entdeckt immer wieder details
    ein generelles phömomen deiner arbeiten
    stak wieder
    glg
  • Gast , 4
    Dieses schwarz-weiß-streifige dachsähnliche Monster inmitten deiner delirischen Todeszone scheint über einen sehr beeindruckenden Beißapparat zu verfügen.
    Ich schau' mir das Bild jetzt schon 'ne ganze Weile an und entdecke ständig wieder neue spannende Details (keine Ahnung, ob die so von dir beabsichtigt sind), z.B. das Schwert in der linken Dachspfote ... oder die Figuren, die das Monster mit seinen Beißerchen malträtiert ... oder ...
    (bin schon still)

    Spannendes Teil!

    Gruß,
    Monika
  • Gast , 3
    TOLL!
  • Jörg Wiedemann
    Jörg Wiedemann
    Gefällt mir!!
    Gruss Jörg
  • seline_sophie
    seline_sophie
    Hi Werner
    Deine Serie finde ich äusserst eindringlich. Irreal, aber doch lebendig!

Bisher: 541.266 Kunstwerke,  1.990.360 Kommentare,  374.052.520 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Death Zone‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.