KunstNet nutzt Cookies. Details.
Zeichnung, Zeichnungen, Konkret

ZeichnungZeichnungenkonkret

TitelPOPLADEN VIII
Material, Technikversachiedene tinten auf aquarellpapier 300g/m²
Format 17 x 24 cm
Jahr, Ort2004 Berlin
Preis € 30,- Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info644 16 1
  • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • pez
    pez
    hahahaha... ich lach mich tod.. die kommentare hier sind zu köstlich!

    mir gefällt das bild! :)
  • lemlep
    BL ikonisiert darzustellen, auch in Anlehnung anderer heroischer Darstellungen eines südamerikanischen Kämpfers, finde ich geschmacklos. Wenn ich mich recht erinnere, wollten die Pop-Artler die (Kunst-)Konsumenten mit ihren Alltagsgegenständen und Situationen, dem alltäglich Banalem konfrontieren.

    Und doch, Darstellungscharakter und Ausführung haben Ausstrahlung.
  • NIWREW
    Der Hirte der seinen Ziegenkäse schwarz verkauft!
    Der Künstler versteht sein Handwerk!
  • 321
    @Denaben....Voll daneben, peinlich
  • ztilesaB
    cesare, sicher hast Du in gewisser Weise Recht. Mr. Warhol hat nichts anderes gemacht, indem er tötlich verunglückte Individuen auf der Leinwand darstellte oder Mr. Lichtenstein, der Maschinengewehrsalven in farbenfroher Darstellung salonfähig machte. Die durften das, weil sie Amerikaner waren.
  • ceyhan baseren
    hi,
    nach geschmacklosen kommentaren über dieses bild möchte ich sagen; dass toleranz auch eine der voraussetzungen der heutigen freien kunst ist und so bleiben muss.
    und bitte nicht vergessen dass usame bin laden früher auch eine hoffnung für USA war!!!
    tema und farben passen bei diesem bild, alles andere ist mir am A.... vorbei.
    cesare
  • eodelle
    GESCHMACKLOS
  • lumina
    lumina
    ja, alles bekannt und oft wiederholt. und doch... ich hab was gegen sippenhaft. nur weil ein spross der familie völlig daneben ist, heisst das nicht automatisch, dass es alle sind... wenn ich auch zugebe, dass diese geschichte einen schalen geschmack hinterlässt.
  • lumina
    lumina
    gut gemachte bilder-konsumkritik. könnt ich direkt neben warhols elektrischen stuhl hängen. hauptsache es passt zum sofa und farblich zum gemalten heileweltbildchen a la ross.
  • revocrednu
    @ Daneben - das meinst du ernst, oder?
  • denaben
    denaben
    ich kann mitdem begriff popladen nichts anfangen, aber auf mich der typ, wer er auch immer ist, sehr viel ausstrahlung
  • odnaliW
    Hallo Damien, es muss einem nicht immer jedes Bild gefallen. Dieses Bild gefällt mir auch nicht. Was mir gefällt ist, dass du Deinem Stil treu bleibst. LG.Wilando:o))
  • rep
    na die gehen wieder weg, wenn man sich dem besuch zwischendurch mal wieder widmet.
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Gehört ebenfalls zu den Menschen, die man ignorieren möchte, jedoch nicht kann/darf! Bekomme Bauchschmerzen wenn ich DAS Face sehe!!!!! Sorry Damien!!
  • iracsa
    gutes Bild. Ich überlege grade, ob es noch besser wäre, der HG eine Blümchentapete wäre. Und ich bin mir nicht sicher, ob ich B.L. nicht zu einfach als eye-catcher finden soll. Aber das ist ja für sich auch schon mal wieder gut. Wieso POPLADEN VIII, gibts da ne Serie? Dann wär ne Paralellserie mit W. fast ne Überlegung wert meiner Meinung nach.
  • iriJ
    Wann gibt´s das Motiv als Briefmarke?