Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details.
Berlin, Familie, Chillen, Zusammen, Vertrauen, Geborgenheit

figurabstraktMekyBerlinFamilie

TitelFamilienglück
Material, TechnikAcryl , Leinwand
Format 100cm x 70cm
Jahr, OrtApril 2009 Berlin
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1580 31 17 1 3.8 von 6 - 24 Stimmen
  • 31 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • El-Meky
    El-Meky

    schönet Wochenende jewünscht! :-D

  • El-Meky
    El-Meky


    .
    Irgendwann gehe ich nochmal an den Hintergrund ran. sieht echt schlimm aus *schäm :-)
    .
  • Waldemar Dabrowski
    Waldemar Dabrowski
    Interesting work...!
  • Gast , 16
    schieb ichs ein 14. mal
  • El-Meky
    El-Meky
    **Das Bild wurde 13 mal geschoben**

    danke fürs schieben *freu

    Gruß Ella
  • El-Meky
    El-Meky
    ich danke euch ! *freu

    Gruß Ella
  • unikat2008
    unikat2008
    °!°
    Wow!
    Gaaaaaanz spannendes Bild, toll komponiert, sehr innovativ:)))))
  • Gast , 14
    je länger ich mir dieses Bild ansehe, desto besser gefällt mir die Geschlossenheit der drei Familienmitglieder :)
  • Gast , 13
    Harmonie Pur , Kunst Pur.
  • Gast , 10
    edit
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo Stefan, du schreibst : >>Irgendwas an deiner Arbeitsweise stört dich/ ist als würde es nicht zu dir gehören, und du bist deshalb unzufrieden. <<

    Was mich an meiner Arbeitsweise, besser gesagt an meinem Können stört , unzufrieden macht , ist mehr die Unkenntnis, was das Malhandwerk betrifft. aber nie, weil ich das Gefühl hätte, etwas würde nicht zu mir gehören, denn meine Bilder sind thematisch /gefühlsmässig viel zu nah an mir dran, tief aus mir kommend.
    Ob meine Schwierigkeiten , Hintergründe besser/tiefer zu malen ein Teil meines Charakters sind, darüber muss ich nocheinmal nachdenken , werde es mal bei mir beobachten. hmmm
    Ich denke eher , wenn ich mehr lernen würde, wie man ein Bild richtig aufteilt , evtl. vorher Skizzen anfertigen würde , dann würde es besser klappen.
    Ist nur schwierig für mich , ein Bild zu planen, weil ich spontan und intuitiv drauflos male.

    ich danke dir für dein feedback ! liebe Grüsse Ella
  • simulacra
    simulacra
    Hallo Ella. Ich glaube, es geht dir wie vielen von uns: Irgendwas an deiner Arbeitsweise stört dich/ ist als würde es nicht zu dir gehören, und du bist deshalb unzufrieden. Und die "Nuller" geben dir den letzten Kick, an dir selbst zu zweifeln. Das Zweifeln ist die Antriebsfeder, die Nuller nur ein willkommener, wenn auch völlig nichtiger Grund zum zerfliessen in Selbstmitleid, aber das Wichtigste: Deine dich störenden "Fehler" ("...habe die größten Schwierigkeiten , Hintergründe zu erdenken...") sind ein Teil deines Charakters. Den anzunehmen ist schwer, ihn zu ändern gewiss nicht leichter, aber von vielen Aussenstehenden wirst du als DIESE Person mit DIESEN Bildern wahrgenommen, und das, ohne das man vorher den Namen lesen muss!!
    Nimm's positiv :)))
  • Gast , 10
    schieb!
  • El-Meky
    El-Meky
    Danke @ ToMA , das tröstet mich !! ;-)

    liebe Grüsse Ella
  • Gast , 7
    es ist wunedrbar!
  • El-Meky
    El-Meky
    Auch die vielen Null Sterne ändern nix daran, dass mir dieses Bild gefällt !! ;-))

    Gruß Ella
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich freue mich über deinen Kommentar Josef !
    dankeschön !

    Gruß Ella
  • Josef Leitner
    Josef Leitner
    Dein zeichenstil ist faszinierend.
    Auch die thematik deiner bilder finde ich immer wieder berührend.
    lg leitner
  • El-Meky
    El-Meky
    Ach Bazuzu , ich habe die größten Schwierigkeiten , Hintergründe zu erdenken und zu malen . Ich komme einfach nicht weg von der 'Flachmalerei' * heul.
    danke für deine Kritik , die ist hilfreich .

    Gruß Ella , die nicht aufgeben wird, besser zu werden.
  • Gast , 11
    Das obere Bilddrittel (ab der Sofarautenstruktur und Kopf) zerfranzt das Gesamtergebnis - auch die Bodenstrukur zeugt von Aufgeben der eigenen Leistungsfähigkeit (im Sinne von Dranbleiben und Durchbeißen) ....

    mfg
    Bazuzu



    P.S.: Hoffe damit gedient zu haben ...
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich freue mich sehr über eure Kommentare !! Dankeschön ! ;-)
    Gruß Ella
  • Gast , 10
    edit
  • Manja
    Manja
    absolut
    in 4 Wochen bring ich mein 2. Kind zur Welt dann müssen wir zu
    viert auf das Sofa passen
    ;-))
    Klasse Deine Arbeiten
    Gruß Manja
  • greenbird
    greenbird
    Manchmal findet man die Glückseeligkeit in andern Dingen, suchen und finden. Es ist nicht alles Gold was glänzt.....Deine Arbeit berührt mich.
    LGG
  • Gast , 7
    Grosses lob. Starke Arbeit. Bist voll auf dem richtigen Weg.
  • El-Meky
    El-Meky
    Ja Renato,
    nur eine Wunschvorstellung ,
    eine solche Familie,- Vater, Mutter und Kind - habe ich nie gehabt.

    !!Ich danke euch allen sehr für die Kommentare !! *freu
    Gruß Ella
  • Gast , 5
    Hi Ella!Ya das ist traurig,schön und nur ein ...wunsche!
    Mag ich
    viele gruße
    renato
  • simulacra
    simulacra
    Sarkasmus war mein erster Gedanke. Na, dabei bleib' ich dann auch mal. Sehr feine Arbeit :))
  • Udo Schnaars
    Udo Schnaars
    den beiden kommentaren ist kaum etwas hinzuzufügen...
    außer...ganz nüchtern-sachlich betrachtet:

    die bildkomposition ist geschickt gewählt...
    der pinselduktus geht konform mit den bildkomponenten...
    die farben sind im treffenden kontrast abgestimmt...
    die formen folgen dem inhaltlichen öffnen und sich zusammenschließen...

    aber zum glück muß man dein bild nicht nüchtern-sachlich betrachten ;-)
    denn da steckt viel zu viel gefühl und persönliche ausdrucksstärke drin...

    mach weiter so!

    lg
    udo
  • Rosemarie
    Rosemarie
    So kannst auch nur du Emotionen ausdrücken Ella, ich lach mich kaputt und bin gleichzeitig gerührt über die Zärtlichkeit und Harmonie, die das Bild ausstrahlt, ich finde es lustig, wie die drei miteinander verknotet sind und auch hier sehe ich viel Zärtlichkeit, z.B. wie die Hände streicheln und wie die Füße sich berühren. Was hast du nur für lustige Gesichter erfunden, sie sehen zufrieden und glücklich aus, interessant wie du die Hautfarbe kreiert hast. Wieder ein Bild, was zum lange Anschauen einlädt, weil immer wieder eine liebenswürdige Kleinigkeit zu entdecken ist.
    Ich wünschte mir etwas mehr Kontrast, aber sicher ist das Foto wieder nicht optimal. Ganz sicher bin ich mir aber wieder nicht, ob auch eim bißchen Sarkasmus dabei ist, so nach dem Motto: Too much harmonie!!
    Auf jeden fall bin ich wieder überrascht und begeistert Ella, weiter so, ich muß mich wiedermal als dein Fan outen, Rosi :o)
  • Gast , 1
    ella ist gestalterisch auf das dreieck gekommen was dem bild sehr gut steht
    logo- handelt es sich doch auch bei den persohnen um 3
    ein wahres familienglück obwohl der vater nicht recht zu wissen scheint wie ihm geschieht :)
    heliopoetisches werk wieder
    glg

Bisher: 486.178 Kunstwerke,  1.922.946 Kommentare,  239.957.750 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Familienglück‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.