KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • assetnoc
    assetnoc
    Yogi respekt habe ich vor ihm, aber wer ist schon wirklich weise...ruslana ja das stimmt - durch das Zeichnen kann ich tiefer in die Symbole steigen, respekt habe ich vor jenen die es schaffen symbolisch ihre Botschaften so zu vermitteln, sicherlich ist es eins meiner Ziele doch sollen sie nicht vom Ursprung abweichen, die Zeit ist noch nicht ran und ich bin noch am Verinnerlichen;-)Zum Thema Vermarktung fällt mir ein, dass es schade ist dass die Karten erst nach dem Tode der Beiden, die diese Karten erstellt haben, bekannt wurden und Andere ihren Nutzen daraus ziehen, was die Vermarktung betrifft. Aber das trifft ja auf viele Künstler zu..Danke Euch Beiden
  • analsur
    das ist ja eine bekannte tarotkarte von a.c., ok, doch mit buntstiften nachgezeichnet, echt interessant..manchmal zeichnet ein mensch erst nach, ehe er die vorbilder satt hat und selbst etwas neues kreiert, wenn dich karten so interessieren, dann entwirf doch selbst ein tarot und vermarkte geschickt die rechte darauf..;)
  • igoY
    Respekt....Gruß Yogi