KunstNet nutzt Cookies. Details.
Zeichnungen, Skizzen, Verstehen

  • Avatar
    Von zweifellos_mondbetont hochgeladen

    und was nützt uns die erkenntnis, das was heimat war jetzt fremd ist?
    wenn wir trotzdem niemals lernen
    was es heißt sich zu entfernen ohne jemals ganz zu gehen.

    ich hab den verstand verloren.
    blinde augen, taube ohren.
    stumme lieder, leere bücher.
    pfeifen, flaschen, taschentücher..."

Titelum das hier zu verstehen braucht es fäuste, braucht es wände
Tags
    Kategorien
    Info1489 5 7 2 5 von 6 - 6 Stimmen
    • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Gast , 5
      Sehr berührend.
    • Maedchen
      Maedchen
      was soll man sagen?
    • AndreaB
      AndreaB
      total klasse.
    • Gast , 2
      !
    • Gast , 1
      Ich habe gänsehaut beckommen. Toll.
      Liebe Grüße
      Hanna