KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei, Figural, Keller, Tag

  • Von Petra Mayer hochgeladen



    Jeden Tag begegnen wir vielen Menschen, ohne zu wissen wer oder was sie sind, und ohne die ‚blinden Flecken‘ zu kennen, die wohlverschlossen in ihrem Inneren ruhen.
    Doch wer oder was bin ich selbst? Welche abnormale, perverse, antisoziale Anteile kann ich in mir entdecken. Darum stellen sich in diesem Triptychon 2 Fragen: Wo sind meine Leichen (oder Mädchen) im Keller? Und wo sind die Deinen?

TitelGuten Tag! (Und wen haben Sie im Keller?)
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format Triptychon 200 x 100 cm
Jahr, Ort2009
Preis 1500 EUR
Tags
    Kategorien
    Info1769 28 6 2 5.6 von 6 - 21 Stimmen
    • 28 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • timber
      timber
      mein lieberscholli ist das gut....hut ab...
    • Gast , 25
      ein starkes bild. man könnte es fast für ein foto halten, wäre da nicht die halbfertige frau im vordergrund
    • matt
      matt
      toll.ein bild bei dem einem bei jedem blick immer wieder neue gedanken durch den kopf gehen.ein bild mit dem man sich den ganzen tag beschäftigen kann..tolle arbeit lg matt
    • Helena_Brang
      Helena_Brang
      Sehr gut dargestellt!
      Jeder guckt in eine andere Richtung, irgendwie als hingen sie alle ihren Gedanken nach. Man bekommt so einen Eindruck von absoluter Anonymität, einfach Großstadtmenschen. Sie gehen nebeneinander, sind aber doch allein.
      und die Frau ganz vorne im Bild - mir gefällt sehr, dass sie so unfertig geblieben ist. Bei mir weckt das die Assoziation, das sie sich auflöst, bzw. im Laufe ihres Lebens in dieser furchtbar schnelllebigen Welt, die von wirtschaftlich, technischem "Fortschritt" besessen ist - immer in Konkurenz. Bloß nicht zurück bleiben - auf der Strecke geblieben ist. Vielleicht ohne es selbst wahrzunehmen, hat sie sich verloren.
      Äußerlich gut funktionierend und innerlich leer.
    • Petra Mayer
      Petra Mayer
      Dönke (:
    • Gris 030
      Gris 030
      ö! nie gesehen!^^
      supertripti!
    • Gast , 21
      Wow!Großartig gemalt...wirklich Hammer
    • helli
      helli
      also, das bild ist einfach klasse!
      ich habe ehrlich gesagt gar nicht auf den text oder die überschrift geachtet - und trotzdem kamen mir ähnliche dinge(wie in der beschreibung) in den kopf...
      lg helli
    • Gast , 18
      Der Bildtitel ist zu offensichtlich, das braucht es nicht.
      Hat etwas von, "Wir sind ja alle der Meinung......"
      Dafür ist das Bild zu gut.
    • Gast , 19
      Ein beeindruckendes Kunstwerk. Über das stimmige sehr gekonnte Handwerk hinaus eine Szenerie und Gedanken, die beim betrachten Fragezeichen hervorrufen. Gratulation zu diesem Meisterwerk.
      Gruß
      Rike
    • Gast , 18
      Wunderbar,
      um den Menschen wirklich fassen zu wollen sollte man sich klar machen was das Menschsein ausmacht.
      Eine Person wird verschwommen dargestellt, meine Metaebene sieht die Disharmonie zwischen der Körperhaftigkeit dem erlebten und erlernten dem Millieu in der sich die Person beweg und der daraus resultierenden Verschiebung der Selbstwahrnehmung.
    • Gast , 17
      Eine Alltagsszene sehr gekonnt wiedergegeben und dann noch diese gedanken dazu. Wirklich ganz große Klasse.
      Gruß Günther
    • UliS
      UliS
      Grandioses Bild, warum entdecke ich das erst jetzt ? Wirklich gut. Gruß Uli
    • Gast , 15
      spitze - ist der Hammer dieses Bild
    • Petra Mayer
      Petra Mayer
      Vielen Dank für eure vielen Kommentare!
    • Dietmar Schwarzl
      Dietmar Schwarzl
      Gerade entdeckt und schwer begeistert. Auch vom Hintergrund, den du dem Bild gegeben hast. Alles so alltäglich......
      Schöne Grüße
      Dietmar
    • Ungezifer
      Ungezifer
      Das Bild ist der Hammer, und das Thema (bzw. die Themen) ist genial- gar keine Frage. Mir stellt sich eher die Frage ob mans nicht auch hinbekommt beides zu verknüpfen, ohne die Zeilen drunter schreiben zu müssen.
    • esther
      esther
      Irre! Wir haben alle Macken und das doch gehört dazu. *****
      Gruß Esther
    • Plazotta Edith
      Plazotta Edith
      als würden sie gleich aus dem Bildschirm spazieren.. toll
    • Gast , 9
      Prima!
    • Gast , 8
      Tolle Arbeit
    • cobolt
      cobolt
      Technisch ist das natürlich stark, aber davon haben wir hier noch n paar mehr. Die Stärke liegt für mich deshalb in den verfremdeten Details, also der Bruch mit dem reinen Realismus. Wär interessant zu sehen was passiert, wenn sich das noch steigert. Vielleicht gibts neue Sichtweisen :)
    • KaHa
      KaHa
      klasse!
      lg kaha
    • Elvipe
      Elvipe
      also das ganze ist der Hammer - Hochachtung vor dem malerischen Können - das >Thema ist nachdenkendswert - es lohn sich

      lG elvi
    • R. Schmidt
      R. Schmidt
      Toll!
      Steckt wohl auch ´ne Menge arbeit drin?:-)
      Gruß
      femalesiam
    • Keili
      Keili
      Starkes Bild, meine Hochachtung!!!
      Gruß
      Keili
    • Gast , 2
      Großartig!
      Gruß Jo.
    • Jörg Wiedemann
      Jörg Wiedemann
      Klasse Arbeit!!
      Gruß Jörg