KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 4
    Hallo Moni,
    darf ich Euch mal kurz stören und auch einen Kommentar abgeben? ;)) Also, ich finde das Ergebnis mit dieser Technik, die ich auch nicht kenne, sehr gelungen. Die Sprenkel,oben links und der dunkle Hintergrund erwecken den Eindruck eines Sternenhimmels. Kannst öfter mal was "verhunzen". Hast Du wunderbar gerettet! Freue mich auf mehr von Dir.
    LG Heidi
  • Monika Schönwald
    Monika Schönwald
    Liebe Annegret,lieber Rüdiger!Ich finde es klasse,Kommentare zu erhalten- ob positiv oder negativ!Darum bin ich ja im Kunstnet- ich will lernen !!
    Das Malen macht mir einfach viel Spaß,ich experimentiere gern und so Manches geht halt auch satt in die Hose ...!!Auf diese Technik bin ich auch nur durch ein total verhunztes Bild gekommen... und die Annegret nehme ich mir gern zum Vorbild!!So,nun will ich doch gleich mal schauen,was der
    Rüdiger so macht!!Mein Kommentar folgt -ganz liebe Grüße Moni
  • Gast , 2
    Annegretle,ich vergaß, nicht nur "Grins"...en sondern über so jemanden lachen,warum heißt der dann nicht "Lach "???
    Moni hat nichts mit Dir zu tun ,Dein Bild ist einfach " Spitze hoch 23 !!!
    MlG Rüdiger
  • Gast , 2
    Ist mir egal ,sage nur die Wahrheit,liebes Annegretle !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    MllllllllllllllllGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGG Rüdigerle
  • Gast , 1
    @Rüdigerle,
    liebs Rüdigerle, Du machst mich total verlegen....da bekommst aber sicher wieder böse
    Kommentare, wenn Du so etwas schreibst....grins,
    grüßle annegretle
  • Gast , 2
    Hallo Moni !!!!!
    Ist nicht nur interssant sondern sehr schön, haltDich ein bißchen an Annegret die kennt alles und auch alle Kniffe.Annegretle ist eine Vorgabe in Sachen Kunst !!!!!!!!!!!
    MlG Rüdiger
  • Gast , 1
    sieht interessant aus. Ich habe diese Technik noch nie gemacht:-((
    grüßle annegret