KunstNet nutzt Cookies. Details.
Zeichnung, Zeichnungen, Pflanzen, Baum, Tränen, Oder

ZeichnungZeichnungenPflanzen

TitelBaum der Tränen...oder Baum des Todes
Material, TechnikKohle
Format A4
Jahr, Ort2005
Tags
Kategorien
Info1022 6
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • assetnoc
    assetnoc
    Vielen Dank auch für Deine Sicht Pamela.
  • alemap
    nun gut… ein paar gedanken von mir:
    kinder haben wurzeln. geben wurzeln. der baum ist nicht wirklich lebendig… beide elemente… das kind in dieser leeren haltlosen blase, sowie der kahle tränende baum… das würde ich als so interpretieren, dass ein kind nicht kommen darf/kann.

    bildinterpretationen sind immer ein spiegel des betrachters… komisch irgendwie.
  • assetnoc
    assetnoc
    Danke Wilando,
    das ist auch eine interessante Interpretation des Bildes...ja mit der Luft (Ruach)oder Hauch des Lebens fing alles an und wir sollten darauf achten, denn die Bäume sind unser Sauerstoff und unser Leben! Vielen Dank und Liebe Grüße Contessa
  • odnaliW_ocsicnarF
    Also ich würde das so sehen, dass der Baum weint, weil er weiß dass der Mensch eine Gefahr für ihn ist. LG.Wilando:o))P.S.Wird der Baum den Menschen überleben??? Wenn nicht, wird dem Menschen bald die Luft ausgehen.
  • assetnoc
    assetnoc
    Motivation gab es reichlich...ist in meinem Kopf entstanden. Viel interessanter würde ich es finden, was Dir dazu spontan einfällt.
    Ich sag dazu nur "Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele" (Picasso)
    Ist nur etwas aus den Fugen des Alltags geraten. lg
  • alemap
    Ich grübel schon die ganze Zeit über Deine Motivation zu diesem Bild.