KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
See, Acrylmalerei, Wasser, Malerei,

ErinnerungenSeeAcrylmalereiWasser

TitelSee der Erinnerungen
Material, TechnikSand, Acryl auf Leinwand
Format 50 x 100
Jahr, Ort2009 / Haldensleben
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1084 9 3 von 6 - 5 Stimmen
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Elvipe
    Elvipe
    im Strudel der Erinnerung - schön geworden -

    lG elvi
  • Susan Bonath
    Susan Bonath
    Liebe Gabi, hab immer so wenig Zeit für das KN - so hab ich Deinen Eintrag erst jetzt gesehen. Ich danke Dir!!!
    LG, Susan
  • greenbird
    greenbird
    Hier spielt das Sonnenlicht mit den Erinnerungen, nicht wirklich greifbar....und doch so schön, kann mich da hinein versetzen.
    LGGabi
  • Susan Bonath
    Susan Bonath
    Danke, runaway_09, für den Hinweis - und dass Du Dich damit auseinandergesetzt hast! Ich hab ne ganze Weile darüber nachgedacht. Dieses Bild werde ich aber trotzdem so lassen. Weil - der See ist ja tief. Und - besteht nicht unsere gesamte Vergangenheit aus Erinnerungen, guten wie schlechten, die manchmal hinaufsteigen, an der Oberfläche schwimmen und dann wieder tief im vermeintlichen Nichts verschwinden?
    Dass Du es technisch gut findest, freut mich übrigens sehr - und ich werd bestimmt bei einem meiner kommenden Bilder an Deine Worte denken ;)))
    Gruß, Susan
  • Gast , 4
    geht aber sehr geordnet auf dem See zu... technisch top, tolle effekte, aber bildsprache und tiefe fehlt mir hier. wenn der weiße bereich die "erinnerungen" schlucken würde oder sie hinein fliegen, dann wärs super. so sieht es nur drauf gepappt aus, alles schön mittig und gleichmäßig farblich verteilt...
  • Susan Bonath
    Susan Bonath
    Danke Dir, Elke!
    LG auch an Dich
    Susan
  • Gast , 3
    hallo susan,
    dieses problem ,mit foto und so hab ich auch hin und wieder.
    es gibt aber auch bilder ,die wollen einfach nicht wirklich in den pc!!
    muß man in orginal betrachten lassen.
    mir gefällt deine arbeit!
    lg--elke--
  • Susan Bonath
    Susan Bonath
    Hallo Anne, lieben Dank für Dein Kompliment. Der Sand ist eher an den Außenflächen hier und da verteilt, nach innen gehts tiefer rein, man siehts nicht so gut auf dem Foto, außerdem musste ich ein Stück wegschneiden, da gestern abend (müde ;)) leicht schief fotografiert.
    Die bunten "Teilchen" im Bild sind getrocktete Farbreste von alten Paletten (also tatsächlich Erinnerungen) ;)
    Gruß, Susan
  • Anne Kneisel
    Anne Kneisel
    Hallo Susan, das Bild mußte ich ganz schön lange anschauen, es gefällt mir sehr! Leider erkennt man auf dem Foto nicht ob du den Sand nur partiell oder großflächig verarbeitet hast. ....
    Super!
    Anne