KunstNet nutzt Cookies. Details.
Heimat, Kuh, Ostfriesland, Sonne, Tiere, Malerei

HeimatKuhMorgenOstfriesland

  • Von Dr. Eckhard Besuden hochgeladen

    Kühe, Heimat, Ostfriesland, Sehnsucht, Blick aus Butschers Schlafzimmerfenster auf die Jungkälber
    Bitte versteht mich richtig. Ich male keine Kuhbilder für Wohnzimmer passend zum Bang und Oulofsen Fernseher.
    Als ich die Kälber gesehen habe war da ein starkes Gefühl der Melancholie. Sie wurden ausnahmslos 5 Tage später geschlachtet, wie alle Kälber, die ich beim Öffnen des Fensters auf dem Bauernhof meines Bruders auf der Nachbarweide gesehen habe. Ich halte sie alle fest - soviele es geht - bevor wir sie essen werden - auch ich, denn ich bin kein Vegetarier - wir werden sie essen bei Mc Donalds im Gasthaus nebenan, gedankenlos ohne jede Rücksicht auf ihre Schönheit einfach so wir werden auf die Uhr sehen um unseren nächsten Termin nicht zu verpassen.. Auch wir werden aber zweifellos sterben. Die Kälber sterben nur früher als wir, deshalb müssen wir etwas für sie tun und was ist nutzloser und langlebiger als sie zu malen?

TitelAm Graben VII
Material, TechnikAcryl und Ölpastell auf Leinwand
Format 200x140cm
Jahr, Ort2009
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info3335 6 3 1 5 von 6 - 7 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Ungezifer
    Ungezifer
    sehr niedlich die kleinen.
    und ja die Melancholie vom Schlachten ist schon was ganz eigenes.
    "und was ist nutzloser und langlebiger als sie zu malen?"
    der Satz drückt find ich am besten das Paradoxon aus, was das Herz mitmacht wenn man durchdenkt was man da ißt...
  • Dr. Eckhard Besuden
    Dr. Eckhard Besuden
    Als ich die Kälber gesehen habe war da ein starkes Gefühl der Melancholie. Sie wurden ausnahmslos 5 Tage später geschlachtet, wie alle Kälber, die ich beim Öffnen des Fensters auf dem Bauernhof meines Bruders auf der Nachbarweide gesehen habe. Ich halte sie alle fest - soviele es geht - bevor wir sie essen werden - auch ich denn ich bin kein Vegetarier - bei Mc Donalds im Gasthaus nebenan, gedankenlos ohne jede Rücksicht auf ihre Schönheit einfach so.. Auch wir werden zweifellos sterben. Die Kälber sterben nur früher als wir, deshalb müssen wir etwas für sie tun und was ist nutzloser und langlebiger als sie zu malen?
  • Elvipe
    Elvipe
    die zweite von lings und die erste von rechts - drücken das aus - was die Gruppe wohl am Graben überlegt - ;-)

    Die Farbkomposition ist wunderschön - die "Fersen" ebenso

    lG elvi
  • esther
    esther
    Ich stehe einfach auf Deine Bilder!
    Liebe Grüsse, Esther
  • Gast , 2
    Toll Bild
    lg G
  • Gast , 1
    KuhL diese Farbgebung - und imposante Größe !!! :)