KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Fotografie, Krähe

TitelKrähe 4
Material, TechnikFoto / digital
Jahr, Ort2009
Tags
    Kategorien
    Info861 14 4 1 5.3 von 6 - 3 Stimmen
    • Kommentare sind deaktiviert.
    • Christiane
      Christiane
      klasse
    • Gast , 5
      Oh, habe mich wohl unglücklich ausgedrückt.

      Corel war; verzeih den harschen Ausdruck, scheisse.

      Und ich immer neidisch auf original Schriften, der Farbechtheit
      und der klaren Bedienoberfläche von, zB, Freehand oder Illustrator.
    • simulacra
      simulacra
      mmm- ging aber doch.

      Hi Sven
      Das kann schon sein, aber wenn man -wie ich- im übermächtigen Adobe-Clan handwerklich groß wurde, hat/hatte man keinen triftigen Grund zum Wechsel, weil doch von der Handhabung und Ansicht bis zur Kompatibilität alles ziemlich einheitlich ist. Welche der Marken wirklich "besser" ist/war, sollte dann doch jeder für sich selbst beantworten, zumal ich auch noch von vielen Corel-Fans weiss, dass sie nichts über CorelPainter kommen lassen (oder ließen, weiss gar nicht ob es das noch gibt).
      Gruß S
    • Gast , 5
      mmm- ging aber doch.
    • simulacra
      simulacra
      Corel hab' ich immer gemieden ;)))))))))))))))))))))
      Gruß,
      Tom


      Ich auch :)
    • Thomas Sowa
      Thomas Sowa
      Corel hab' ich immer gemieden ;)))))))))))))))))))))
      Gruß,
      Tom
    • Gast , 5
      PS.
      Ich alter Semiprofi habe gar mit CorelDraw begonnen :(
    • Gast , 5
      Danke für die fächmännische Antwort!
      Mit Deiner Arbeitsweise habe ich oft Haare freistellen müssen (verdammte Kacke). Schön zu sehen, dass man auch künstlerisch auf solch Weise arbeiten kann.
    • Thomas Sowa
      Thomas Sowa
      @sven:
      Antwort vom Grafiker:
      ...mit Photoshop - über Tontrennung - vorher aber die Farbwerte separat einstellen.
      Gruß,
      Tom

      (Illustrator ist übrigens seit 1999 mein Lieblingsprogramm, vorher war es jahrelang FreeHand)
    • Gast , 5
      Habe erst jetzt Deine Raben entdeckt.
      Interessante Arbeiten.
      Aber; fragt der Graphiker- mit welch Programm hast Du die
      Bilder bearbeitet?
      Und nun plauderer ich aus der Schule:
      Mit Illustrator kann man fantastische Effekte erzeugen, indem
      man Pixelbilder "abpaust". So werden die Pixel vektorisiert
      und können flächig beliebig bearbeitet werden. Die Konturen zB mit Pinselfunktionen...

      Gruss Sven
    • Thomas Sowa
      Thomas Sowa
      Danke!!!
      Gruß,
      Tom
    • Gast , 3
      ein wunderschöner Vogel,
      grüßle annegret
    • Gast , 2
      °!°
    • Grischa
      Grischa
      seht Klasse aus gut gelungen^^
      Gl Grischa