KunstNet nutzt Cookies. Details.
Figural, Junge, Kind, Kopf, Malerei, Portrait

figuralJungeKindKopf

TitelMAX
Material, TechnikAcryl, Leinwand
Format 18x24 ( eingerahmt30x40)
Jahr, Ort2004
Tags
Kategorien
Info2090 20 2 1 5.8 von 6 - 10 Stimmen
  • 20 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • bisa
    bisa
    !!! Sehr feines Portrait!
  • Katharina Werning
    Katharina Werning
    Tolle Technik. Die weißen Konturen sehen fast aus wie Kreide oder Ölkreide :o) Super gelungen!
    LG, Katharina
  • ylrebmiK
    sieht gut aus
  • efwe
    efwe
    --richtiger goldjunge :)
  • martina reis
    martina reis
    danke euch noch mal. um die fragen zu beantworten: 1.warum man bei diesem bild die leinwand sieht? weil ich mir bei kindergesicht nicht traute die farben ganz so grob und expressiv aufzutragen, als bei den anderen "erwachsennen" charakterköpfen. wer meine anderen bilder kennt, weiss, das ich meistens mit der farbe nicht so sparsam bin... aber hier fand ich es passender so. 2. warum so klein? man muss sich meine kleinen portraits so vorstellen: das eigentliche kleine bild ist auf einer grösseren hellen unterlage (holz, leinwand) geklebt und die ist wiederum noch in einem schmalem dunklem rahmen eingerahmt (nicht immer). so kommt das kleine bild zu der besten wirkung. wenn euch das interessiert stelle ich ein bild von einem gesammten bild (mit rahmen) hier ein.
    aber ich werde mich in zukunft auch auf grössere bilder rantrauen, ich verspreche es.
    ich habe auch noch eine frage: wie gelange ich zu den favoritbildern von den anderen mitgliedern?
  • isseK
    ....super Farbkontraste, bin schwer beeindruckt...stell mich auch gern als Model zur verfügung...Grins, aber ob das dann wirklich jemand sehen will? Weiterhin viel Erfolg Kathleen
  • lumina
    lumina
    wieder eines deiner starken bilder. was ich schwer bedauere, ist die grösse... wieso so klein? hier braucht sich kein farbtupfer zu verstecken. mir ist schleierhaft, wie du dieses innere leuchten hinbekommst. ich würde mir ein portrait von dir in GROSS wünschen. weiterhin hoffend, lumina
  • dieterbruhns
    dieterbruhns
    ...ist die struktur der leinwand als teil des bildes zu erkennen. weil hier im umkehrverfahren (entfernen der farbe von dem untergrund) bildwichtige elemente wie linien, lichter, kleine flächen entstanden sind, ist die erscheinung des bildgrundes eine steigerung in der tiefgründigen wirkung des portraits.
    lg dieter ;-)
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Format 18x24. Respekt. Bei aller Schönheit hat das Bild etwas morbides, vergängliches. Wie eine Ausschnittsvergrößerung aus einem 15.-Jahrhundertgemälde. Wie ein Gruß aus längst vergangener Zeit. Richtig gut und dann noch gut gemacht.
  • colordew
    colordew
    Kommt zu meinen Lieblingsbildern!
    Ein Bild, das lebt!

    (P.S.: Also das ist jetzt keine Kritik, ich persönlich kanns irgendwie nicht leiden, wenn man die Struktur der Leinwand durchsieht - wie geht euch das? Kann man das vermeiden? Tausend Farbschichten??)
  • AnnA
    AnnA
    Was soll ich dazu sagen/schreiben, wurde bereits alles erwähnt...
    Dennoch: Genial dein Bild!
    LG, AnnA
  • Renate Branse
    Renate Branse
    sehr gut gemacht. aquacryl
  • martina reis
    martina reis
    ich werde ganz rot von dem vielen lob. danke euch sehr.
  • odnaliW
    Martina, deine Bilder sind für mich immer eine Augenweide. Du bist eine ganz wunderbare Komponistin der Farben und des Ausdrucks.LG.Wilando:o))
  • emarap
    Martina, ich finde Deine Portraits sehr beeindruckend. Besonders Licht und Schatten haben es mir angetan. Aber auch die Perfektion mit der Du arbeitest! Klasse!
    LG Antje
  • arteP
    Wie fast immer begeistert :o)
  • hateehc
    fantastisch, deine portraits sind alle wirklich was besonderes. das licht und die farben, umwerfend. lg. cheetah
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Ein meisterhaftes Portrait!!! Erinnert mich an die kunstfertigkeit alter Meister, hinter denen Du Dich nicht verstecken bräuchtest!! LG AnneMarie
  • Conrad Franz
    Conrad Franz
    Tina, das ist ein fantastisches Portrait. Das Licht und Schattenspiel und diese Farbigkeit im Gesicht des Jungen, einfach Spitze. Auch die Reflektion auf der Schattenseite gekonnt gemacht. Liebe Grüße Conny
  • Rockfern
    Ein Portrait aus Deiner Hand ist etwas ganz besonderes,
    weil so anders!Und Max,der ist nicht nur super gemalt, der sieht auch äußerst zufrieden aus!Viele Grüße, Birte