KunstNet nutzt Cookies. Details.
Himmel, Landschaft, Berge, Felswand, Wasser, Baum

HimmelLandschaftBergeFelswand

  • Von Marzinkowski hochgeladen

    Ich weiß es ist wieder ein Kitschbild, aber ich habe zur Zeit keine anderen mehr. Denn ich wollte Landschaftsbilder malen und da mußte ich eben üben, üben und noch mal üben. Deshalb auch diese vielen K.... bilder. Sorry.

TitelSee in den Bergen
Material, TechnikAcryl auf Holz
Format A3
Jahr, Ort2005 Ostingersleben
Preis Verhandlungssache Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info2957 27
  • 27 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • emarap
    Hallo Devil-su,
    ich habe schon immer naß in naß gemalt, bevor ich den Namen Bob Ross je gehört hab. Als ich dann auf ihn gestoßen bin, habe ich einige Tricks von ihm übernommen. (Spiegelungen, Nebel usw.) im Ganzen gesehen befriedigt aber seine Malerei nicht. Und kotzübel wird mir, wenn er sein "Little Cabin" einfügt. Auch auf seine Gebirge reagiere ich mittlerweile allergisch.
    Nichtsdestotrotz ist es wunderbar, wenn Leute, so wie Du, zum Malen gekommen sind und sich weiter entwickeln wollen.
    Der Tip von ascari ist sehr wertvoll!
    Brüche helfen solchen Bildern aus der Kitschecke zu kommen.
    Aber was rede ich da (Wer selbst im Glashaus sitzt...:) )
    Laß Dich nicht entmutigen, Dein Talent ist unverkennbar!
    LG Antje
  • Marzinkowski
    Marzinkowski
    Wann ist man klein, wann zeigt man Größe, ich hätte von vielen doch sehr gebildeten Menschen hier im KN doch ein wenig mehr Größe erwartet, aber Gutmütigkeit ist Schwäche und wer will schon schwach sein? Danke für die lieben Worte. LG Devil-su.
  • Renate Branse
    Renate Branse
    ceetha, ich kann dir nur beipflichten. devil-su geh du nicht auch noch. alle fast normalen ziehen sich zurück.(wer ist schon ganz normal) das wäre zu schade. deine bilder mag ich auch. die meisten kommentare sind da, wo gezofft wird. das ist interessanter. bei uns (kleinen, ruhigen) kommt ab und zu jemand kommentieren. bleib. aquacryl
  • hateehc
    hallo devil-su. jetzt muss ich mal sagen *lass dich nicht unterkriegen* es bringt nix, wenn man sich zurückzieht. im gegenteil, eine gewisse *jetzt erst recht* stimmung bringt einen weiter. das kann ich dir nur bestätigen, wollte ja auch schon das handtuch werfen. ich freue mich auf jeden fall auf neue bilder von dir. einen schönen sonntag wünscht dir cheetah
  • Marzinkowski
    Marzinkowski
    Hi geniusgames, war doch schon interessant, was aus Deiner Feststellung geworden ist. Ich danke Dir. Zuerst war auch für mich etwas beängstigend aber dann doch hochinteressant. Aber ich glaube nach dieser Debatte haben sich einige von mir abgewand. Da muß ich wohl mit leben. Es tut mir leid, wenn ich jemanden zu nahe getreten sein sollte. Es kann aber auch sein daß meine Bilder nun nicht mehr interessant sind, weil Bob Ross ins Spiel kam? Ich weiß es nicht, werde erst mal keine Bilder mehr bei KN ausstellen, damit sich die Gemüter wieder beruhigen können. Vielleicht sollte ich auch gänzlich das Forum verlassen um diesen Kitsch nicht all zu sehr zu verbreiten. Ganz liebe Grüße auch an alle, die es gut mit mir meinten und denen meine Bilder nichts ausgemacht haben. Devil-su.
  • Gerrit Gade
    Gerrit Gade
    Hi Leute,

    ich wollte mit der vermutung nicht so eine Lawine lostreten, sorry.
    Ich finde die Bilder von Ross alle sehr schön, auch ich bin mehr oder weniger durch Ihn an die Ölmalerei gekommen. Wenn ihr euch aber mal seine Bilder
    betrachtet, so haben fast alle Bilder eines gemein (@devil-su deshalb hab ich
    es bei dir vermutet): Sie haben eine diffuse, nebelige Zone in dem Bereich, wo
    Horizont und Vordergrund aufeinandertreffen. Das zieht sich als Faden durch alle
    Bilder von Ross, wenn du diese "Grauzone" wegbekommst, kann keiner mehr sagen
    du malst nach Bob Ross ;-)

    Gruss GG
  • igoY
    ja ja,Devil-su...entschuldige Dich nur....hilft auch nichts....
  • ikomp
    @rockfern
    bitte zu beachten ich bin weiblich
    danke
  • Marzinkowski
    Marzinkowski
    Es ist sooooo schön, daß es Euch alle hier gibt. Vielen Dank Euch allen, es macht mich ein wenig stolz zu Euch dazu zu gehören. LG Devil-su.
    Ich habe schon sehr viel von Euch allen gelernt, wenn ich mich auch nicht ganz so gebildet ausdrücken kann.
  • Rockfern
    Bingo, Devil-su, so hab ich das eigentlich gesehen. Und ich hab mir schon gedacht, das Du nicht stehen bleibst.Ich wollte Dich eben nicht auf B. Ross festnageln, sondern trau Dir durchaus mehr zu. pmoki tut dies sicher ähnlich, aber das kam für mich erst bei seinem post dannach durch. Grüße, Birte
  • Marzinkowski
    Marzinkowski
    Hi Birte, vielen Dank für die lieben Worte und die Verteidigung. Schön wenn nicht nur ich so empfinde.
    @pmoki ich bin für jede Kritik und Anregug dankbar und ich denke gerade bei Kunst u. speziell bei Malerei gibt es soviele Meinungen, es wird nie jemanden gelingen alle zufrieden zu stellen. Ich finde, wenn man sich ständig weiterentwickelt, ist das schon ein Fortschritt, irgendwann findet man dann sicher seinen ganz eigenen Weg. Dieses ist sicher auch nur möglich, weil es Kritiker wie Dich gibt. Ich sehe Deine Kritik nicht als Beleidigung, eher als Versuch "Wachzurütteln" und "Anzustoßen". Und von jeder Kritik bleibe ein wenig in einem selbst zurück. Was man dann daraus macht ist wieder eine ganz andere Geschichte. LG Devil-su. Frei nach dem Motto: "Man wird alt wie eine Kuh und lernt hoffentlich immer noch dazu.
  • Rockfern
    Da hab ich wohl zuviel vorausgesetzt, egal. Was ich grad jetzt wieder lese ist das Du zumindest weder drüber stehen , noch sachlich bleiben kannst.Auch eine Auszeichnung..
  • ikomp
    @devil-su
    danke für deine ehrliche antwort damit kann ich was anfangen trotzdem bin ich der meinung auch wenn man glaubt ein kleines licht zu sein sollte man versuchen es noch mehr zum leuchten zu bringen
  • ikomp
    @rockfern dein schwülstiges gefasel beantwortet aber nicht meine frage zu diesem bild
    kannst du lesen?
  • Marzinkowski
    Marzinkowski
    pmoki vielen Dank für Deinen Kommentar. Deine Fragen kann ich Dir ganz ehrlich beantworten. Ich bin ein Mensch, der in seinem Leben nichts mit Malerei, Kunst und Künstlern am Hut hatte. Ich hatte einfach Lust mal zu malen. Da kam mir Bob Ross gerade recht. Außerdem faszinierte mich seine Art und die Leichtigkeit mit der arbeitete. Er bringt bzw bracht soviel Freude am Malen rüber, daß ich ohne ihn sicherlich nie mit dem Malen angefangen hätte. Mittlerweile beschäftige ich mich sehr viel mit Malerei und kenne auch schon einige. Es gefallen mir zB die Gemälde von Shishkin unwarscheinlich gut, ich würde mir aber nie anmaßen seine Bilder nach zu malen. Dazu bin ich ein viel zu kleines Licht. Eins ist jedenfalls klar mich haben nicht die großen Künstler zur Malerei gebracht, das war Bob Ross, aber ich bin gerade dabei, neue Wege zu gehen ich werde nicht bei Bob- Ross- Malerei stehen bleiben. LG Devil-su.
  • Rockfern
    B. Ross hat es geschafft Menschen ans Malen zu bringen, sie mit ihren eigenen Erfolgen zu motivieren.. Oooh, wie verwerflich!
    Ich bin mir sicher, bedeutende Maler würden kommentarlos
    drüber stehen!Wieder ein schönes Bild, Devil-su! Viele Grüße, Birte
  • tuhsediwhtuom
    @pmoki Und? Immer noch keine eigenen Werke?
  • ikomp
    ich frage mich bei dieser art von landschaftsbildern immer wieder warum man sich das mittelmaß zum vorbild nimmt und nicht wirklich gute arbeiten von bedeutenderen landschaftsmalern. warum malt man bob ross nach und nicht z.b. casper david friedrich z.b. oder holländische meister oder z.b. bierstädt die orientierung an der mittelmäßigkeit kann ich irgendwie nicht nachvollziehen
  • hateehc
    nein, das ist kein kitsch. die komposition stimmt, die farben sind ausgeglichen, auch ich finde, dass es ein bild zum urlaub machen ist. lg. cheetah
  • Marzinkowski
    Marzinkowski
    Vielen Dank Wilando. LG Devil-su
  • odnaliW
    Komposition sehr gut, Schwerpunkt Natur sehr gut,Farbkontraste hervorragend, Steigerung ja, in den Bergen, Intensität...Urlaub.
  • iracsa
    hör auf von wegen Ehre, Devil-su, ich könnte sowas niemals malen :-) Ich meine nur, wenn du handwerklich schon mal soweit bist, wäres halt evlt. nicht schlecht mehr an eigenem Stil, wie auch immer, reinzubringen. Das hier ist halt schon ziemlich standard. Eigener Stil ist, in meinen Augen sehr wichtig, wichtiger eigentlich als handwerkliches Können. Von daher sollte man, meiner Meinung nach, auch daran arbeiten. Ist eine Sache des Probierens und dabei muss man sich halt völlig auf sich selber verlassen, da kann einem kein Kurs / Anleitung / Wasauchimmer helfen :-)
  • Marzinkowski
    Marzinkowski
    Hi ascari, das ist ja mal eine ganz interessante Idee. Ich werde einmal darüber nachdenken und eventuell mal versuch umzusetzen. Es ehrt mich, das Du Dir mein Bild angesehen hast, vielen Dank auch für den Tipp. LG Devil-su.
  • iracsa
    hmm, wenn du selbe meinst es sei Kitsch, und falls es dich selber etwas stören sollte (was ich nicht weiß) dann versuche es doch evlt. durch irgendwas zu brechen. Was weiß ich, ein Ufo am Ufer, den Berg in Pink-Metallic, ein Atom-Pilz am Horizont oder irgend ein kleines Detail, das im Kitsch-Sinne nicht passt. Könnte selber ja in Kitsch-Stil gemalt sein. Wär das eine Idee?
  • Marzinkowski
    Marzinkowski
    Hallo geniusgames,danke für die netten Worte. Du hast recht es ist ein Motiv von Bob Ross. Allerdings male ich nicht nach seiner Technik, ich mag einfach die Motive und zum üben bei Landschaftsmalerei bieten sich seine Bilder geradezu an.Ich halte ihn auch für einen großen Könner, aber ich mag nicht den Abklatsch ,ich versuche immer meinem Bildern auch meinen ganz persönlichen Stempel aufzudrücken. LG Devil-su.
  • Gerrit Gade
    Gerrit Gade
    zu schnell geklickt, ich wollte eigentlich noch sagen das ich es superschön finde.
  • Gerrit Gade
    Gerrit Gade
    Hi,

    ich steh zwar auch nicht so auf Kitsch, aber so schlimm find ich es gar nicht. Allerdings erinnert das Bild stark an Bob Ross, kann das sein? ;-)
    Gruss