KunstNet nutzt Cookies. Details.
Digital, Digitale kunst,

kunstdigitalDigitale Kunst

  • Von Anika Bergmann hochgeladen

    Wo fängt "makaber" an und wo hört' s auf?
    Bin gespannt auf eure Kommentare...

Titel"makaber"
Jahr, OrtFrühling 2005 Treuenbrietzen
Tags
Kategorien
Info584 7
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • nosirPassenaV
    >Ich finde es auch nicht makaber.
    Es ist zu hell, und zu natürlich, es ist einfach normal
    für mich bedeutet macaber, dinge, die man sich kaum vorstellen kann,so grausam es ist.
    oder etwas das wunderschön aber trotzdem ein ahuch macaber ist
  • irist
    mal malerisch umsetzen?
  • hateehc
    ohje das arme viechle. das tut mir leid.
    lg. cheetah
  • Anika Bergmann
    Anika Bergmann
    Nein, er konnte sich leider nicht mehr befreien, denn er war ja schon tot... :(
  • hateehc
    hallo anika,
    nein, ich finde das bild nicht makaber. da müsste es schon heftiger sein. eine gelungene aufnahme. erst beim zweiten hinsehen habe ich den frosch entdeckt. hoffentlich konnte er sich befreien. liebe grüsse cheetah
  • Renate Branse
    Renate Branse
    der arme frosch. aquacryl
  • obsidian
    obsidian
    hmm? ...ich überleg noch