KunstNet nutzt Cookies. Details.
Chaos, Neuanfang, Schwarzeflagge, Tod, Wendepunkt, Malerei

AuflösungChaosNeuanfangphallussymbol

  • Avatar
    Von Andreas hochgeladen

    ...ein Turm halt... (:

TitelDer Signalturm
Material, TechnikTusche auf Aquarellpapier
Format 24x32
Jahr, Ort2009,Berlin
Tags
Kategorien
Info1310 15 4 1 4.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Andreas
    Andreas
    Danke Euch! (:
    Das Getusche kommt auch mal wieder, irgendwann... Ideen sind schon im Kopf, aber Ding will Weile haben, und so... (:
    Zu diesem Bild habe ich übrigens ein "technoides" Lied erstellt. Bzw.: dies hier ist ein Bild zum Lied.
    Ich hab's schon irgendwo hochgeladen,.. verlinke es hier aber nicht.
    (;

    LG dlM.
  • Gast , 11
    Aah - ein Turm. Im Kleinen hab ich einen Atompilz gesehen :-o
    Aber "Signalturm" und deine "Tags" passen auch dazu.

    Tolle Optik! auch ohne Super-Special-Effekt-Matsch *daumenrauf*
  • Vitali Geyer
    Vitali Geyer
    Geniales Bild, nur mehr davon...
  • Andreas
    Andreas
    Danke!

    @Jürgen Stieler:
    Naja, verteufeln tue ich das nicht alles, aber ich finde es irgendwie gruselig, was auf diesem Markt "Künstlerbedarf" so vor sich geht - ich habe da auch eine gewisse Ahnung, was da noch alles dranhängt, aber das wäre ein eigenes Thema. Und gegen Ochsengalle habe ich ja auch gar nix ;)

    @cobolt:
    Jep, das trifft es recht gut, eigentlich ist es auch das, was von mir beabsichtigt war.
    Evt. kann man den Begriff Illu negativ oder abwertend verstehen, ich sehe hierin dennoch eine wichtige Funktion; falls es mir gelingt, stimmungsvolle Illus zu erstellen, ist dass schon eine ganze Menge für mich. Was Kunst und ihr großer Anspruch angeht, naja, damit habe ich irgendwie schon lange abgeschlossen.
    Ich kann auch gar nicht anders, als so etwas zu machen, weil ich gar nicht die Voraussetzungen für anderes Zeug mitbringe, weder von technischen Fertigkeiten her noch vom Typ Mensch, der ich bin. Man sollte das tun, was man rechtfertigen kann und selber möchte,... aber genug davon.
    ***
    Für mich sind speziell diese Tuschbilder eher ein Blog, entstanden oft als Zwischenergebnis bestimmter Gedankengänge; ich sehe sie mir selber des Öfteren an und weiß eben sofort, was sie bedeuten und kann von hier aus das Thema "weiterdenken", möglicherweise in andere Richtungen als zur Zeit der Erstellung. Aber das ist freilich meine ganz persönliche Kiste, und gewiss (jottseidank) nicht unbedingt verständlich für andere: Wie auch, die kennen mich ja gar nicht und können überdies nun mal nicht in meinen seltsamen Kopf reinsehen.
    Aber Gedankengänge sind ja auch so etwas wie Geschichten, und somit passt deine Einschätzung ja wiederum ganz gut! (:
  • cobolt
    cobolt
    Stimmungsvolle Illu für entsprechende Geschichten.
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Schon wieder so ein tolles Teil, und auch in einigermaßen ansprechendem Format. Du sprichst mir, was die Mittelchen betrifft, zu einem großen Teil aus der Seele, nur Rubbelkrepp (o.ä.) verteufele ich nicht gänzlich. Aber das wäre für derartig filigrane Weißhöhungen eh nicht angebracht. Ach ja, und Ochsengalle als wirklich uraltes Netzmittel (dazu noch Naturprodukt) ist manchmal wunderbar zum Zerfließen lassen...

    Ach ja, und stell dein Licht nicht unter den eigenen Scheffel, das Niveau deiner Tuschezeichnungen liegt deutlich, aber verdammt deutlich über Hausmannskunst-Niveau! Mach das Ding weiter, es ist einfach klasse!

    Gruß J.
  • Andreas
    Andreas
    Ja, ich dachte auch an eine Art farbloses Wachs, was man evt. hinterher wieder entfernen kann. Die weiße Tusche kenne ich nicht, halte ich ehrlich gesagt auch für überflüssig, ist bestimmt teuer und weiß gibt es nun in allen möglichen Arten, habe ich eimerweise herumstehen... es sei denn, die Tusche verhält sich auch exaxt wie Tusche beim arbeiten, aber ich brauche ja nur ein paar Pünktchen ab und an.
    ***
    Ach naja, ich halte ehrlich gesagt auch nichts von diesem ganzen Spezial-Kram, jede Woche bringt irgendein Hersteller einen Super-Special-Effekt-Matsch auf den Markt, oder die Spezialfarbe aus dem Bereich Spezialfarben für noch speziellere Spezialanwendungen für 25,- Euronen pro 20mL Fläschlein,... pah! (((: die bescheißen uns doch nur, das ist alles Geldschneiderei und Umweltbelastung und Nepp, der gesättigte Markt wird immer noch gesättigter, und, und, und... Ich nehme immer, was ich da habe, stinknormale "Studenten"-Acrylfarben usw., Servietten, Küchenrolle, Spülmittel, Schwamm, Spiritus, Wachs... öhmn... Pipetten alter Augentropfenflaschen... Nadeln... Radiergummis... ähm... Wattetupfer... usw.! (:
    ...den Profi-Kram überlasse ich den Profis, ich bin nur Hobby-Hausmannskunst-Gestalter, hihihi!

    (:
    LG dlM.
  • Gast , 6
    naja es gibt rubbelkrepp, aber das funktioniert nicht immer so prima. ansonsten kann man vorab auch weißen Ölpastell oder Wachs oder Wachsmalkreide benutzen.

    es gibt auch weiße tusche. ich hatte mal eine, die war im prinzip wie deckweiß, etwas wie auf acrylbasis.
  • Andreas
    Andreas
    ...danke! (:
    Hehe Rapunzel, stimmt... *g* seltsamerweise kam mir der Gedanke zu Rapunzel überhaupt nicht, obwohl es sich ja quasi aufdrängt... da sieht man mal wieder, wie man in seinen eigenen Kreisen gefangen ist.

    @Gast, 6: Für die weißen Punkte habe ich Deckweiß benutzt, hätte die winzigen Stellen beim naß-in-naß malen wohl nicht freihalten können; obwohl ich da eine Idee hätte, wie das zu erreichen sei, muss ich erst noch probieren.
    Ich benutze gelegentlich verschwindend kleine Mengen Deckweiß zur punktuellen Höhung, wenn ich etwas extra hervorheben will, weil es einen anderen Farbton hat als das Hintergrundweiß.

    LG Andreas
  • Gast , 6
    **** mehr fällt mir im momant nicht ein... überlege immernoch, wie du das so auf den punkt und gleichzeitig so aquarellig hinbekommen hast, bei nur A4-Format.

    ich dacht auch an rapunzel bei sturm...
  • Gast , 5
    Klasse!
    lg Angelika
  • Rene
    Rene
    spitze!
    musste zuerst an Rapunzel denken ;o)

    lg rene
  • Gast , 3
    Gefällt mir Super gut!
  • Gast , 2
    wow genau meine richtung..
    **********
    gruss mini
  • simulacra
    simulacra
    Gefällt mir sehr gut, besonders die kleinen Akzente mit den "Haaren" und den weißen Blüten!