KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Landschaften

Titel- Aquarell - Ramsach-Kircherl II - von 11 Variationen -- in Murnau - Oberbayern - 1993 -
Tags
    Kategorien
    Info727 4 5 von 6 - 3 Stimmen
    • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Adrian Bayreuther
      Adrian Bayreuther
      Exakt! Da habe ich auch etwas ähnliches zu melden: Ich habe bei meinen Ausstellungen immer so eine große Freude mit jung und alt, arm und reich. Aber wenn so ein "Kunstlehrer" vom nächsten Gymnasium reinkommt, sich 4 Meter vor mir aufpflanzt und einen dussligen und völlig unerwünschten Vortrag ablässt, dann hat es mir den Tag versaut. Da erinnere ich mich an meine Schule, als ich schon Noten lesen konnte, die Lehrerin aber mit Musikunterricht "singen" gemeint hat und mir eine 2 gegeben hat. Dann doch lieber frei, ohne Zügel und Scheuklappen.
    • Gast , 3
      Ich versteige mich zu der Annahme, dass man so frei nur malen kann, wenn man nicht als Meisterschüler von der Akademie abgeht.
      Grüsse von Wolfgang

      da gibts 5 sterne für kommentar und bild :)
      glg
    • Wolfgang F. Wagner
      Wolfgang F. Wagner
      danke alperkara für Deinen Kommentar. Ich versteige mich zu der Annahme, dass man so frei nur malen kann, wenn man nicht als Meisterschüler von der Akademie abgeht.
      Grüsse von Wolfgang
    • Alper Kara
      Alper Kara
      die farben sind prächtig,dieses freie arbeiten,pinselführung deutet für mich einen künstler mit grosser mut lg alperkara