KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Grafik

TitelTabu
Material, TechnikPapiercollage im Taschenkunstformat
Format 5,4 x 8,6 cm
Jahr, Ort09.2009
Preis 10 EUR Anfrage stellen
Tags
    Kategorien
    Info844 9 3 5 von 6 - 1 Stimme
    • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • simulacra
      simulacra
      Das mit den Gummibärchen SOLL ja keiner verstehen. Sind ja tabu...
      :)
    • tanhan
      tanhan
      Phantasie anregen mag ich ebenso wie Synapsensprünge. Freut mich!

      Stefan: Volltreffer :o)
    • El-Meky
      El-Meky
      diese kleine Collage gefällt mir!
      das Gummibärchentabu und die drei Schwestern, nebst Krähe mit Papierhut regen meine Fantasie an :-)

      Gruß Ella
    • Rene
      Rene
      stimmt....den schwung würdest du damit etwas nehmen tanja...belassen wir es also dabei und lassen den denkapparat weiter frei wirken ;o)
      @snyfae...da ist auch was dran...dann noch weiter...aktives "pappierschiffchen draufpack" oder passiv? usw. usf...

      lg rene
    • simulacra
      simulacra
      Lustig, dass Worte sofort aufgegriffen und nach dem Kontext gesucht wird, die Bildelemente aber noch so abstrus zusammengestellt sein können, es "Ist eben so von der Künstlerin gewollt". Niemand fragt, warum die Krähe ein Schiffchen aufhat, obwohl jeder weiss das Krähen keine Daumen haben und somit keine Papierschiffchn aufhaben können!
    • tanhan
      tanhan
      Da es nicht eilt und ich Sprüngen gleich welcher Art, besonders aber die dieser, ungern den Schwung nehme, lasse ich die Bären einfach mal so stehen und danke artig für die Resonanz :o).
    • Gast , 3
      die gummibärchen mutieren hier zu synapsentrainern
      ein evolutionssprung sondergleichen ;)
      glg
    • Anselm
      Anselm
      Diesen "Gag" mit den Gummibärchen verstehe ich auch nicht.
      Den muss mir die vor schierer Lebenslust berstende tanhan mal bei Gelegenheit - hat keine Eile - erklären.
    • Rene
      Rene
      gefällt mir sehr gut tanja..
      allerdings versteh ich das mit dem gummibärchentabu nicht ganz ;o)

      lg rene :o)