KunstNet nutzt Cookies. Details.
Clown, Berlin, Lachen, Pastellmalerei, Weinen, Zeichnungen

ClownMekyBerlinLachen

TitelLach doch ! 12
Material, TechnikPastellkreide , schwarzer Karton
Format 70cm x 50cm
Jahr, OrtSeptember 2009 Berlin
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1529 21 9 1 2.8 von 6 - 17 Stimmen
  • 21 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 12

    @Gast, 10
    Sinceramente il benvenuto di nuovo,
    mia caro Preste Art! :)
  • Gast , 11

    ella ist erst vier. ich selbst bin bei zwei steckengeblieben.
  • Gast , 10
    Ich habe 5-Jährige gesehen, die das besser konnten.
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo Elvira M. ---> das hier bin ich .
    Ein alberner trauriger Clown , der sich auch an die eigene Nase fassen kann . ;-)
  • El-Meky
    El-Meky
    @ fragmir, - stimmt, ein Stinkefinger wäre auch nicht schlecht . :-)

    Gruß Ella
  • Gast , 8
    ich hätte den Stinkefinger genommen ! Toll Ella ;)
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo remoe, vielen Dank für deinen lieben Kommentar . das freut mich !! ;-)

    Gruß Ella
  • Renate Möllmann
    Renate Möllmann
    hallo ella - ich geh oft bei dir spazieren, aber hab mich noch nicht richtig gemeldet - bin ich online, bist du auf alle fälle immer "dran" -
    ich kann mich nicht satt sehen an deinen ausdrucksstarken bildern ... du zeichnest damit eigentlich das leben in all seinen facetten ... es ist mir ein bedürfnis, dir für deine gesamtwerke
    ***** zu geben. glg von remoe
  • El-Meky
    El-Meky
    Vielen Dank @ petsvenja * freu

    Gruß Ella
  • artep -petra
    artep -petra
    Hallo Ella,
    lange war ich ja schon nicht mehr hier ;-))

    Ach wie ich sie mag deine Clowns--jeder für sich einfach Klasse und dein Wiedererkennungswert-einfach großartig-einzigartig!!
    und zum glück nicht artig ;-))
    glg
  • Rosemarie
    Rosemarie
    Ich habe als kleines Mädchen auch immer getraumt, ein Zirkuswagen würde vorbeikommen und ich könnte damit verschwinden und mein Leben würde spannend und aufregend und ich könnte viel von der wunderschönen Welt sehen und .... und ... und ....
    Rosi :o)
    Übrigens die Helioanatomie ist auch einzigartig !!!!!
  • El-Meky
    El-Meky
    meine Rahmen brauchen die Maße 60 x 80cm ;-))

    Ein Zirkus als Ausstellungsort wäre was Feines *schwelg , ich hatte als Mädchen vom Zirkusleben geträumt ;-)
  • Udo Schnaars
    Udo Schnaars
    die zahl zwölf ist eine magische zahl: highnoon, ein dutzend, die zwölf jünger, eins auf die zwölf, alleine unter (z)wölfen, und läßt sich wunderbar durch 12,6,4,3,2,1 teilen...
    für die 24 sprechen natürlich doppelt soviele gründe ;O)))

    schade, dass ich kürzlich so viele 40x50cm-rahmen gekauft habe ;)

    'ne schöne location muß nicht zwingend ein zirkus sein...obwohl...dann käme deine ausstellung ganz schön weit 'rum ;-)
  • El-Meky
    El-Meky
    und wie findet ihr die Helianatomie ;-)))

    ich danke euch allen für die lieben Kommentare * freu !

    @ Udo, ich weiß nicht , ob ich noch einen weiteren Clown male, denn ein guter Freund sagte kürzlich zu mir : " Ella , pass auf , dass du nicht in einen 'Quartettkarten-Abklatsch verfällst." ;-/

    Die Passepartouts für 12 Bilder habe ich schon gekauft. für 12 Bilderrahmen mit Glas suche ich noch dringend einen Sponsor. dann werde ich hoffendlich bald diese Serie ausstellen. Vielleicht findet sich eine schöne Lokation.

    liebe Grüsse Ella
  • Gast , 5
    @ Rosemarie: pardon da hab ich jetzt zeitgleich meinem beitrag editiert :)
    ja die helioposesie ist besonders wie auch die heliophantasie!
    glg
  • Rosemarie
    Rosemarie
    @ Fidelio
    Heliopoesie ist wunderbar, ein schöner Begriff, der auf Ellas Werke paßt, mir gefallen die ausgefallenen Ohren auch sehr, die Heliofantasie ist auch nicht ohne ... lg Rosemarie :o)
  • Gast , 5
    wie du weisst bin ich fan deiner bunten bilder mit all den eigenheiten, die sollten alle grossvormatig auf lw gemalt sein und in einer galerie mit namen hängen!
    die clownserie gefällt mir auch gut, in diesem bild erweckt vor allem das ohr mein interesse
    glg von fidéo
  • Udo Schnaars
    Udo Schnaars
    wenn man sich an die eigene nase fasst...kann man auch mal die augen verdrehen...vorausgestzt, man hat die nötige portion selbstironie...
    so kann man über sich selbst lachen und andere zum lachen bewegen...

    diese tolle (hoffentlich immer noch nicht beendete) serie wäre als ausstellung programm...und würde so sicherlich viele mitmenschen zur auseinandersetzung mit dem weinenden und lachenden auge anregen...

    lg
    udo
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo Rosi,
    der Clown fasst sich auch mal an die eigene Nase und stellt fest,
    dass es da eigendlich nix zu lachen gibt . ;-/

    ich danke dir und Renato sehr für die Kommentare ! *freu !

    Gruß Ella
  • Rosemarie
    Rosemarie
    Wieder ein typischer Ella-Clown,
    wenn ich die verschiedenen Clowns vergleiche ist es eine gelungene Serie, keiner gleicht dem anderen und jetzt der zwölfte ist m.E. völlig am Nachdenken, sieht aus, als hätte er eins auf die Nase bekommen und guckt mal nach und fühlt was los ist, da die Körper eh nur angedeutet sind, finde ich den rechten Arm in Ordnung, evtl. hat er ihn in die Hüfte gestemmt.
    Schade, daß man die gesamte Serie (wenn sie dann beendet ist?) nicht extra als Ganzes bewerten kann.
    Man muß sich bei deinen Bilder immer die Mühe machen, auf die Feinheiten zu achten, denn an den Details ist wunderbar dein subtiler und manchmal sarkastischer Humor zu erkennen und die Unsicherheit und Traurigkeit, die ja in jedem stecken, kannst du so wunderbar zum Ausdruck bringen, mein Kompliment,
    ch hoffe, diese Clowns bald in einer Ausstellung bewundern zu können.
    Lieben Gruß,
    Rosi :o
  • Gast , 1
    Hallo Ella,
    Deine clowns sind anders.Deine stil und das ist gut so:)
    Der rechte arm pass nicht mit der höhe von das bild..vielleicht wegen das schwarz linie in der arm?;)
    Oder das bild schneiden:)
    Super bild!
    viele gruße